Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Landkreis Reutlingen

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 22.11.2022, 17:09 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Der Landkreis Reutlingen auf Social Media

Um möglichst viele Bürgerinnen und Bürger zu informieren, ist das Landratsamt Reutlingen auch auf Facebook und auf Instagram vertreten.

In den Sozialen Medien informieren wir über aktuelle Nachrichten, Angebote und Aktionen im Landkreis.

Wer nicht in den Sozialen Medien angemeldet ist, findet auch weiterhin auf der Homepage www.kreis-reutlingen.de unter "LANDKREIS AKTUELL" alle wichtigen Infos auf einen Blick.

Weitere Informationen sowie die Links zu den neuen Kanälen auf Facebook und Instagram gibt es unter dem nachfolgenden Link:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 10.11.2022, 14:59 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Achtung - Holzernte

Mit dem Ende der Vegetationszeit und dem Laubfall beginnt im Wald die Holzernte. Das Fällen von Bäumen ist eine gefährliche Arbeit, die gut abgesichert sein muss. Waldstraßen können daher in den kommenden Wochen punktuell gesperrt sein. Die Absperrungen dienen der Sicherheit aller - auch der Waldbesuchenden - und sind unbedingt zu beachten.

Franz-Josef Risse, Leiter des Kreisforstamtes Reutlingen, erklärt: „Wir greifen im Wald immer nur punktuell ein und fördern gezielt die Mischbaumarten, die wir im Klimawandel dringend benötigen. So stabilisieren wir die Wälder Stück für Stück.“

Das Kreisforstamt Reutlingen bittet alle, sich beim Waldbesuch an die Absperrungen zu halten und bedankt sich bereits jetzt für das Verständnis und die Einsicht.

Foto: Beispiel einer Absperrung im Wald (Quelle: Kreisforstamt Reutlingen)

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 09.11.2022, 12:09 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Wieder LEADER

Mit viel Engagement und auf Grundlage eines breit angelegten Beteiligungsprozesses hatte die LEADER-Aktionsgruppe Mittlere Alb von Oktober 2021 bis Juli 2022 das Regionale Entwicklungskonzept als Bewerbung für die neue LEADER-Förderperiode 2023 bis 2027 weiterentwickelt und eingereicht. Seit Montag, 07.11.2022, steht fest: Die Bewerbung war erfolgreich. Das gab Peter Hauk MdL, Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, am Nachmittag in feierlichem Rahmen im Neuen Schloss in Stuttgart bekannt.

Die Bedeutung und das Verständnis des ländlichen Raums haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Im Ergebnis bedingt dies eine Weiterentwicklung von Leitbild, Strategie, Zielen und Handlungsfeldern des Regionalen Entwicklungskonzepts und eine Erweiterung der bisher bestehenden Förderkulisse. Das Aktionsgebiet Mittlere Alb wird auf 25 Kommunen in fünf Landkreisen erweitert.

Fotoquelle: MLR

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 07.11.2022, 07:34 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Zweiter Inklusionspreis - Jetzt bewerben

„Platz für alle-Inklusion vor Ort“ - mit diesem Slogan verleiht der Landkreis Reutlingen unter der Schirmherrschaft von Herrn Manfred Lucha, MdL, Minister für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg, im Jahr 2023 zum zweiten Mal den Inklusionspreis. Initiiert durch die Inklusionskonferenz im Landkreis sollen damit besonders innovative und inklusive Projekte, die die Lebenssituation von Menschen mit Behinderung im Alltag nachhaltig und konkret verbessern, ausgezeichnet werden.

Der Inklusionspreis ist dotiert mit 6.000 EUR. Das Preisgeld wird von der Kreissparkasse Reutlingen gestiftet. Zudem wird ein Ehrenpreis für besonderes persönliches Engagement für Inklusion vergeben. Dieser Ehrenpreis geht an eine einzelne Person, die sich in besonderer Weise für eine inklusive Gesellschaft einsetzt.

Bewerbungen können bis 15. Januar 2023 eingereicht werden. Über die Vergabe der Preise entscheidet eine unabhängige Jury, die Preisverleihung findet im März 2023 statt.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 25.10.2022, 10:40 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Vollsperrung der L211 bei Grabenstetten

Im Zeitraum vom 31.10.2022 bis zum 25.11.2022 wird die L211 zwischen Bad Urach und Grabenstetten gesperrt.

Von der Sperrung betroffen ist der Abschnitt zwischen der Falkensteinerhöhle und dem Ortseingang Grabenstetten. Die Umleitung erfolgt über die B28 und die K6758 bei Römerstein.

Im ersten Arbeitsabschnitt ist auch der Parkplatz der Falkensteinerhöhle gesperrt. Grund für diese Sperrung sind Holzfällarbeiten auf beiden Seiten der Landstraße. Im Zuge dieser Arbeiten wird der Wald durchforstet, um die Bäume stabiler zu machen, die vorhandene Naturverjüngung zu fördern und die durch den Klimawandel geschädigten Bäume zu entfernen.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 20.10.2022, 08:54 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Forstarbeiten für Steinschlagschutzzaun bei Bad Urach

Das Landratsamt Reutlingen wird 2023 einen Steinschlagschutzzaun oberhalb der B 465 am Ortsende von Bad Urach in Fahrtrichtung Münsingen errichten.
Um den Schutzzaun aufbauen zu können, werden von Montag, 24.10.2022, bis einschließlich Freitag, 28.10.2022, einzelne Bäume entlang der Strecke gefällt.

Während der Forstarbeiten wird die B 465 vom Sanatoriumsweg bis zur Gaststätte Röslersburg tagsüber von 08:00 bis 17:00 Uhr vollgesperrt. Die Umleitung erfolgt in beide Richtungen über die B 28 und L 245.

Das Landratsamt Reutlingen bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis, dass Behinderungen und Erschwernisse während der Bauzeit nicht ausgeschlossen werden können.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 20.10.2022, 07:35 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Das Projekt LandMobil braucht Ihre Stimme!

Der Landkreis Reutlingen ist mit dem Projekt „LandMobil“ zur Verbesserung der Anschlussmobilität im ländlichen Raum für den Landeswettbewerb „Wir machen Mobilitätswende“ nominiert. Bis zum 13. November 2022 kann online abgestimmt werden.

Der Landeswettbewerb wird 2022 zum 2. Mal vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg und der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg ausgelobt. Gesucht werden wegweisende Vorreiter und Mitgestaltender der Mobilitätswende. Bewerben können sich innovative Projekte aus dem ganzen Land. Der Landkreis hat sich mit dem Projekt „LandMobil“ beworben und als eines von 18 nominierten Projekten die Chance auf einen Preis.

Die Projekte sind in 5 Kategorien eingeteilt, für die jeweils ein Preis verliehen wird. Hinzu kommt ein Publikumspreis, der auf Basis eines online-Votings vergeben wird. Deshalb bittet das Landratsamt um Ihre Unterstützung - am besten gleich abstimmen: www.kea-bw.de/wmm-abstimmung

Vielen Dank!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 07.10.2022, 06:50 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Zusätzliche Impfaktion am Stadion an der Kreuzeiche

Aufgrund der hohen Nachfrage am vergangenen Wochenende mit rund 200 Impfungen an den beiden Impfstützpunkten in Reutlingen wird das Impfangebot ausgeweitet. So gibt es am Samstag, 8. Oktober 2022, einmalig eine zusätzliche Impfaktion am Stadion an der Kreuzeiche von 9 bis 12 Uhr. Ab dem 9. Oktober 2022 werden die Impfzeiten am Impfstützpunkt an der Kreuzeiche sonntags um eine Stunde bis 17 Uhr verlängert.

Das Impfangebot am Marktplatz 14 bleibt wie gewohnt immer freitags von 15 bis 18 Uhr bestehen. Am Stadion an der Kreuzeiche wird fortan von 13 bis 17 Uhr geimpft. Für beide Standorte ist mit dem zentralen Impfterminportal des Landes unter www.impftermin-bw.de eine vorherige Terminbuchung möglich. Dies gilt auch für die zusätzliche Impfaktion am Samstag. Außerdem können Bürgerinnen und Bürger auch weiterhin spontan und ohne Termin vorbeikommen, um sich impfen lassen.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 04.10.2022, 08:04 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Neues zum Neubau: Aushub zur Hälfte erfolgt

Die nach dem Baggerbiss im Juni 2022 begonnenen Aushubarbeiten auf dem Gelände des neuen Landratsamtes sowie des angrenzenden Wohnungsbaus sind in vollem Gange. Die Hälfte der Baugrube konnte bereits ausgehoben werden.

Bis Ende des Jahres sollen die Aushubarbeiten abgeschlossen sein, um die Erdsonden für die Wärmegewinnung einzubringen und im Anschluss mit dem Rohbau zu beginnen. Der Gesamtaushub für die Baustelle beläuft sich auf rund 100.000 m³, was etwa 600.000 Badewannenfüllungen oder auch 40 olympischen Schwimmbecken entspricht.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 30.09.2022, 05:59 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Neue Impftermine und Impfstoffe an den Impfstützpunkten

An den regionalen Impfstützpunkten am Marktplatz 14 und am Stadion an der Kreuzeiche in Reutlingen wird auch im Oktober und November geimpft. Impfungen sind mit und ohne Terminvereinbarung möglich. Für Auffrischungsimpfungen steht zwischenzeitlich auch der an die Omikron-Sublinien BA.4 und BA.5 angepasste Impfstoff von BioNTech/Pfizer zur Verfügung.

Das mobile Impfteam des Landkreises bietet wie bisher zweimal wöchentlich Impfungen an: freitags von 15 bis 18 Uhr am Marktplatz 14 und sonntags von 13 bis 16 Uhr am Stadion an der Kreuzeiche. Neu ist, dass fortan Impftermine für über das zentrale Impfportal des Landes (impftermin-bw.de) vereinbart werden können. Weiterhin sind Impfungen auch ohne Termin möglich.

Bereits seit Mitte September stehen die mRNA-Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna zur Verfügung, die an die Omikron-Subvariante BA.1 angepasst sind. Ergänzt wird das Impfangebot seit dieser Woche durch den an die Subvarianten BA.4/5-angepassten Impfstoff von BioNTech/Pfizer.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 28.09.2022, 05:33 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

LandMobil: E-Scooter für Münsingen und Engstingen

Das Pilotprojekt „LandMobil“ zur nachhaltigen Mobilität auf der Schwäbischen Alb wird um eine weitere Mobilitätsoption ergänzt: Ab Mittwoch, 28. September 2022, stehen in Münsingen und Engstingen zusätzlich zu den bereits vorhandenen E-Bikes auch E-Scooter bereit. Diese werden ebenfalls von der Firma TIER mobility betrieben und sind Teil des Projektes „LandMobil“, welches der Landkreis Reutlingen in Kooperation mit der Gemeinde Engstingen und der Stadt Münsingen umsetzt.

Die E-Scooter werden zunächst in einer ersten Testphase im Herbst 2022 eingesetzt. Im Anschluss werden die Nutzungszahlen und das Feedback ausgewertet, um über die weiteren Schritte zu entscheiden.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 16.09.2022, 07:03 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Erste Omikron-Impfstoffe verfügbar

An den regionalen Impfstützpunkten am Marktplatz 14 und am Stadion an der Kreuzeiche in Reutlingen können ab diesem Wochenende Impfungen mit zwei neuen Omikron-Impfstoffen durchgeführt werden. Es handelt sich dabei um die mRNA-Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna, die an die Omikron-Subvariante BA.1 angepasst sind.

Heute können am Marktplatz von 15 bis 18 Uhr zum ersten Mal die neuen Omikron-Impfstoffe verimpft werden. Die angepassten Impfstoffe sind für die erste und zweite Auffrischimpfung vorgesehen, also die sogenannten Dritt- und Viertimpfungen. Eine Grundimmunisierung ist mit diesen Impfstoffen nicht möglich. Folglich können sich nur Personen mit den Omikron-Impfstoffen impfen lassen, denen die Ständige Impfkommission die entsprechende Auffrischimpfung empfiehlt.

Die beiden angepassten Impfstoffe werden an diesem Wochenende sowie an den folgenden Impfaktionen zur Verfügung stehen. Eine vorherige Terminbuchung ist derzeit nicht erforderlich.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 09.09.2022, 14:54 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 9. September 2022

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 115.763 (+ 554 zum 02.09.2022)

Gesamtzahl genesener Fälle: 114.846

Genesen in %: 99,63 (abzüglich der Todesfälle)

Aktive Fälle: 361

Todesfälle: 431

Kreiskliniken Reutlingen:
Im Verlauf der letzten Woche wurden 13 Patienten in den Covid-Isobereich aufgenommen und 15 Patienten aus diesem Bereich entlassen. Ein Patient ist leider verstorben. Damit befinden sich 13 Patienten im stationären Bereich der Kreiskliniken, davon befinden sich alle Patienten auf Normalstation.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 02.09.2022, 14:46 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 2. September 2022

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 115.209 (+ 467 zum 26.08.2022)

Gesamtzahl genesener Fälle: 114.363

Genesen in %: 99,69 (abzüglich der Todesfälle)

Aktive Fälle: 361

Todesfälle: 485

Kreiskliniken Reutlingen:
Im Verlauf der letzten Woche wurden 18 Patienten in den Covid-Isobereich aufgenommen und 10 Patienten aus diesem Bereich entlassen. Ein Patient ist leider verstorben. Damit befinden sich 16 Patienten im stationären Bereich der Kreiskliniken, davon befinden sich 15 Patienten auf Normalstation und 1 Patient auf der Intensivstation.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 31.08.2022, 15:40 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Scheibengipfeltunnel freigegeben

Die am Montagnachmittag veranlasste Sperrung des Scheibengipfeltunnels konnte soeben aufgehoben werden.
Anlass für die Sperrung war ein Defekt des unter der Tunneldecke verlaufenden Brandmeldelinienkabels, das Brandereignisse erkennt, lokalisiert und über die Tunneltechnik automatisiert entsprechende Alarme und Steuerungen absetzt.
Der Defekt ist nun behoben und der Scheibengipfeltunnel ist wieder für den Verkehr freigegeben.

Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 30.08.2022, 07:12 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Die Sperrung der Grillstellen im Wald ab 31. August wieder aufgehoben

Ab Mittwoch, den 31. August 2022 ist die Sperrung der Grillstellen im Wald, sowie im Umfeld von weniger als 100m zum Wald aufgehoben. Die Niederschläge der letzten beiden Wochenenden, sowie die zunehmend kühleren Temperaturen mit morgendlicher Taubildung haben die Waldbrandgefahr im Landkreis Reutlingen deutlich entspannt.

Dennoch werden die Waldbesucherinnen und Waldbesucher um Vorsicht gebeten: Vor Verlassen der Grillstelle sollte das Feuer gelöscht sein.

Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 29.08.2022, 13:50 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Scheibengipfeltunnel ab sofort gesperrt

Aufgrund von Störungen an den Sicherheitseinrichtungen des Tunnels, ist der Scheibengipfeltunnel ab sofort für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt automatisiert über die Wechselverkehrszeichen durch die Ortsdurchfahrt Reutlingen.

Wann der Tunnel für den Verkehr wieder freigegeben werden kann, ist noch nicht bekannt.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 26.08.2022, 14:55 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 26. August 2022

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 114.742 (+ 495 zum 19.08.2022)

Gesamtzahl genesener Fälle: 113.600

Genesen in %: 99,42 (abzüglich der Todesfälle)

Aktive Fälle: 394

Todesfälle: 483

Kreiskliniken Reutlingen:
Im Verlauf der letzten Woche wurden 12 Patienten in den Covid-Isobereich aufgenommen und 22 Patienten aus diesem Bereich entlassen. Damit befinden sich 9 Patienten im stationären Bereich der Kreiskliniken, davon befinden sich alle Patienten auf Normalstation.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 24.08.2022, 13:47 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Ministerpräsident Kretschmann besucht Landkreis Reutlingen

Wie können geflüchtete Ukrainerinnen und Ukrainer gut in den Arbeitsmarkt integriert werden? Was funktioniert besonders gut und wo gibt es Verbesserungsmöglichkeiten?

Am Mittwoch, den 24.08.2022, dem Ukrainischen Nationalfeiertag, hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann die vorläufige Unterbringung in Eningen unter Achalm besucht und sich über das im Landkreis entwickelte Job- und Integrationsprogramm informiert.
„Das Wichtigste ist, dass wir alle zusammenhalten, dass wir uns nicht spalten lassen,“ appellierte der Ministerpräsident an die Anwesenden.

Das Jobmentorenprogramm wurde bereits 2019 mit dem zweiten Platz in der Kategorie Kommunen und Verwaltung beim Integrationspreis des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 23.08.2022, 14:02 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Ursulaberg-Tunnel kurzzeitig gesperrt

Der Ursulaberg-Tunnel ist ab dem heutigen Dienstagnachmittag aufgrund einer technischen Wartung an der Brandmeldeanlage gesperrt. Der Tunnel kann voraussichtlich am morgigen Mittwoch um 14 Uhr für den Verkehr wieder freigegeben werden.

Externen Link öffnen