Aktuelle Nachrichten für Landkreis aktuell

Die neuesten Nachrichten von Landkreis Reutlingen

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 15.10.2021, 13:13 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Wasserstoffkonzept im Landkreis Reutlingen vorgestellt

Als eine von 9 Wasserstoff-Regionen in Deutschland wurde der Landkreis Reutlingen seit 2020 im HyStarter-Programm des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert. Das entstandene Konzept wurde am Donnerstag, 14.10. bei der HyStarter-Abschlussveranstaltung auch Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, vorgestellt.

Über ein Jahr hinweg wurde der Landkreis beim Aufbau eines Akteursnetzwerkes, bei der Sensibilisierung für das Thema Wasserstoff- u. Brennstoffzellentechnologien sowie der Sammlung erster Projektideen im Bereich Wasserstoff unterstützt. Etwa 20 Akteure haben gemeinsam Herstellungsverfahren und Anwendungensmöglichkeiten, wie beispielsweise den Einsatz von Wasserstoff in Brennstoffzellenfahrzeugen oder zur Erzeugung von Strom u. Wärme entwickelt.

In der Anschlussförderung "HyExperts" sollen diese Ideen weiterentwickelt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 15.10.2021, 13:12 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Wasserstoffkonzept im Landkreis Reutlingen vorgestellt

Als eine von 9 Wasserstoff-Regionen in Deutschland wurde der Landkreis Reutlingen seit 2020 im HyStarter-Programm des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert. Das entstandene Konzept wurde am Donnerstag, 14.10. bei der HyStarter-Abschlussveranstaltung auch Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, vorgestellt.

Über ein Jahr hinweg wurde der Landkreis beim Aufbau eines Akteursnetzwerkes, bei der Sensibilisierung für das Thema Wasserstoff- u. Brennstoffzellentechnologien sowie der Sammlung erster Projektideen im Bereich Wasserstoff unterstützt. Etwa 20 Akteure haben gemeinsam Herstellungsverfahren und Anwendungensmöglichkeiten, wie beispielsweise den Einsatz von Wasserstoff in Brennstoffzellenfahrzeugen oder zur Erzeugung von Strom u. Wärme entwickelt.

In der Anschlussförderung "HyExperts" sollen diese Ideen weiterentwickelt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 11.10.2021, 08:09 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Tunnelwartungen mit Verkehrsbehinderungen in Pfullingen

Im Ursulabergtunnel Pfullingen und im Scheibengipfeltunnel Reutlingen müssen an den Sicherheitseinrichtungen routinemäßige Wartungs- und Reinigungsarbeiten durchgeführt werden. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, werden diese Arbeiten ausschließlich in der Nacht durchgeführt.

Der Ursulabergtunnel, B 312 Ortsumfahrung Pfullingen, wird von Montag, 18.10.2021 bis voraussichtlich Donnerstag, 21.10.2021 täglich zwischen 20 Uhr und 6 Uhr gesperrt.

Die Sperrung des Scheibengipfeltunnels, B 312 Ortsumfahrung Reutlingen, erfolgt von Dienstag, 19.10.2021 bis Freitag, 22.10.2021, sowie von Montag, 25.10.2021bis voraussichtlich Mittwoch, 27.10.2021 täglich zwischen 21 Uhr und 5 Uhr.

Die Umleitung erfolgt in beiden Fahrtrichtungen durch die Ortsdurchfahrt Reutlingen über die örtliche Wegweisung. Weitere Informationen zu den Umleitungen finden Sie unter dem Link zur Homepage des Landratsamtes Reutlingen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 04.10.2021, 10:35 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Impfen im Landkreis Reutlingen

Das Kreisimpfzentrum Reutlingen hat nach 211 Tagen in Betrieb und 126.835 Impfungen am 30. September 2021 geschlossen. Die letzte Impfung erhielt eine Schülerin aus Bad Urach.

Nach der Schließung der Kreisimpfzentren werden die Impfungen gegen das Coronavirus maßgeblich von der niedergelassenen Ärzteschaft durchgeführt. Auch Betriebsärzte wirken an der Impfkapagnen weiterhin mit.

Mit Ende des Kreisimpfzentrums Reutlingen wurde auch die Telefon-Hotline eingestellt. Bitte wenden Sie sich daher bei Fragen rund um das Thema Impfen an den jeweiligen Hausarzt.

Impfwillige können sich in ihrer Hausarztpraxis impfen lassen, das gilt auch für Zweit- und Auffrischungsimpfungen. Falls Sie keine Hausärztin oder keinen Hausarzt haben sollten, hält die Kassenärztliche Vereinigung Praxen vor, bei denen Sie sich impfen lassen können. Die Liste der Praxen finden Sie auf unserer Internetseite unter: https://www.kreis-reutlingen.de/kiz

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 01.10.2021, 14:16 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Neue Online-Kochworkshops und BeKi-Informationsveranstaltung

**Online-Kochworkshops**
Im Rahmen der Ernährungsinitiative Mach´s Mahl, gutes Essen für Baden Württemberg bietet das Kreislandwirtschaftsamt zwei weitere Online-Kochworkshops zum Thema "Rest(e)los glücklich!" für Zuhause an. Jeder für sich und trotzdem zusammen wird an beiden Terminen ein kreatives und pfiffiges Rezept zubereitet.

Dienstag, 12. Oktober 2021, 17 - 19:30 Uhr: Hafertaler mit buntem Ratatouille

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 17 - 19:30 Uhr: bunte Gemüsetarte mit einem Boden aus Vollkorngetreide

**Webseminar: Babys erster Brei!**
Die Ernährung im ersten Lebensjahr steht im Mittelpunkt der BeKi-Informationsveranstaltung am Dienstag, 19. Oktober 2021, von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr. Das Seminar mit Referentin Sabine Schwaigerer findet online statt. „BeKi“ steht für Bewusste Kinderernährung und ist eine Ernährungsinitiative des Landes. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern von Säuglingen im Alter von 4 bis 7 Monaten.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 28.09.2021, 14:06 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Endspurt im Kreisimpfzentrum Reutlingen

Am 30. September 2021 schließen die Kreisimpfzentren des Landes. So auch das Kreisimpfzentrum Reutlingen an der Kreuzeiche.

Gerne dürfen Sie die letzten Gelegenheiten wahrnehmen und sich

am 29.09.2021 von 7.30 Uhr bis 19.00 Uhr und
am 30.09.2021 von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr ohne Impftermin im Stadion impfen lassen.

Verimpft wird noch der Impfstoff von BioNTech oder der Impfstoff von Johnson&Johnson.

Nach der Schließung des Kreisimpfzentrums haben Sie weiterhin die Möglichkeit, sich bei den niedergelassenen Ärzten und Betriebsärzten impfen zu lassen. Informieren Sie sich hierzu bei Ihrem Hausarzt oder auf der Homepage der kassenärztlichen Vereinigung.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 28.09.2021, 09:02 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Felssicherungs- und Forstarbeiten im Bereich Göllesbergsteige

Die Göllesbergsteige ist vom 04. Oktober bis zum 12. November wegen Felssicherungsarbeiten gesperrt, nachdem es dort mehrfach zu Steinschlag gekommen ist.

Um Maßnahmen zu bündeln und die Sperrdauer möglichst kurz zu halten, werden – parallel zu den Felssicherungsarbeiten im Auftrag des Bauamtes Lichtenstein - von Seiten des Kreisforstamtes Reutlingen auch planmäßige Holzerntearbeiten ausgeführt, sowie Bäume, die aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht entnommen werden müssen, entfernt.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 23.09.2021, 10:24 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Einladung zum Online-Kochworkshop am 6. Oktober

Im Rahmen der Ernährungsinitiative Mach´s Mahl, gutes Essen für Baden Württemberg, bietet das Kreislandwirtschaftsamt Online-Kochworkshops für Zuhause an. Jeder für sich und trotzdem zusammen wird ein kreatives und pfiffiges Rezept zubereitet. Für den Kochworkshop am 6. Oktober 2021 gibt es noch freie Plätze.

Am Mittwoch, 06. Oktober 2021, von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr steht eine bunte Gemüsetarte mit einem Boden aus Vollkorngetreide auf dem Programm. Das Besondere: Von den Gemüsesorten soll, vom Blatt bis zur Wurzel, so viel wie möglich verwendet werden.

Zudem gibt es jede Menge praxistaugliche Tipps zum Frischhalten von Obst und Gemüse, zur kreativen Verwertung sowie zum Aufpeppen und Retten von nicht mehr so schönen Exemplaren.

Anmeldungen zum kostenfreien Workshop sind beim Kreislandwirtschaftsamt bis Freitag, 1. Oktober 2021, telefonisch unter 07381 9397-7341 oder per E-Mail an landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de möglich.

Mehr Informationen zum Kochworkshop:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 23.09.2021, 09:39 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Gesundheitscampus Bad Urach: Bürgerrat stellt Ergebnisse vor

Am Mittwochabend wurden die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung zum Gesundheitscampus in Bad Urach in einer virtuellen Veranstaltung vorgestellt.
Landrat Dr. Ulrich Fiedler und die Geschäftsführer der Kreiskliniken Reutlingen GmbH, Prof. Dr. Jörg Martin und Dominik Nusser, nahmen die Vorschläge entgegen und bedankten sich herzlich bei den Teilnehmenden.

Insgesamt 12 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürgern aus Bad Urach und Umgebung haben unter der Moderation des Kommunikationsbüros Ulmer aus Stuttgart vielversprechende Ideen für die Ausgestaltung eines Gesundheitscampus entwickelt, der für die unterschiedlichsten Bedarfe und Zielgruppen Angebote enthalten soll.
Unter dem Leitmotiv eines „Gesund-bleibe-und-werde-Hauses“ sieht der Bürgerrat verschiedene mögliche Schwerpunkte. Eine Koordinierungsstelle mit Lotsenfunktion auf dem Campus soll eine optimale medizinische Betreuung und Versorgung über die Sektorengrenzen hinweg gewährleisten.

Alle Ergebnisse der Bürgerbeteiligung:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 21.09.2021, 16:19 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Kreisarchiv Reutlingen startet digitale Archivsprechstunde für Bürgerinnen und Bürger

Wann wurde mein Urgroßvater geboren?
Welche Bedeutung hat das Kleindenkmal, das bei mir im Ort steht?
Wie fange ich am besten an, wenn ich den Stammbaum meiner Familie erstellen möchte?

Antworten auf diese und weitere, individuelle Fragen gibt Dr. Marco Birn, Leiter des Archivs des Landkreises Reutlingen am Dienstag, 28. September, von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr im Rahmen seiner öffentlichen Archivsprechstunde.

Zusätzlich vermittelt er an diesem Abend praktische Tipps und Hinweise, wie Interessierte möglichst rasch an die gewünschten Informationen gelangen.

Die Sprechstunde findet online statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen, sowie den Link zum Webex-Meeting finden Sie auf der Website des Landkreises Reutlingen und unter www.kultur-machen.de/archivsprechstunde hinterlegt.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 21.09.2021, 07:18 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Vollsperrung der L211

Im Zeitraum vom 21.09.2021 bis zum 01.10.2021 wird die L211 vom Ortsausgang Grabenstetten bis zum Campingplatz Bad Urach gesperrt sein.

Die Falkensteinerhöhle wird in dieser Zeit nicht erreichbar sein. Grund für die Sperrung sind Holzfällarbeiten entlang der Steige, die im Vorfeld zu den Belagsarbeiten durchgeführt werden müssen.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 17.09.2021, 08:57 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Obstannahme für „ebbes Guad’s“! beginnt

Es ist wieder soweit! Ab Mittwoch, den 29.09.2021 wird vollreifes Obst angenommen, um „ebbes Guad´s“ draus zu machen!

In der Aufpreisinitative angenommen wird nur Obst von großkronigen, starkwachsenden Streuobstbäumen, nicht von Spindelanlagen, um speziell den Bewirtschaftern dieser großen und landschaftsprägenden Streuobstbäume einen Aufpreis zu zahlen.

Das Saftsortiment umfasst in Ein-Liter-Glasflaschen Apfelsaft klar und naturtrüb, Apfel-Süßkirschsaft mit Süßkirschen aus dem Ermstal und in Halbliterflaschen aus Glas die Apfelschorle. Die „ebbes Guad’s“ Säfte ziert auch das Logo des Streuobstparadies e.V. und die Herkunftsangabe „Aus dem schwäbischen Streuobstparadies“.

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedigungen, der Anmeldung bei den Keltereien und eine Übersicht der Verkaufsstellen finden Sie unter dem Link zur Homepage des Landratsamts Reutlingen.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 16.09.2021, 13:18 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Veranstaltungen zum Welt-Alzheimertag im Landkreis

Rund um den Welt-Alzheimertag am 21. Septemberfinden weltweit vielfältige Aktionen statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und deren Angehörige aufmerksam zu machen.

Im Landkreis Reutlingen informiert das Landratsamt mit einer Broschüre über das Veranstaltungsprogramm, das auch in diesem Jahr wieder in den Städten und Gemeinden des Kreises angeboten wird.

Geplant sind Vorträge zum Thema Alzheimer, sowie Tipps und hilfreiche Anregungen für die Bewältigung des Alltags mit einem demenzerkrankten Menschen. Schwerpunktthemen der Veranstaltungen sind dabei u.a. die Möglichkeiten, wie Fähigkeiten und Lebensfreude von demenzerkrankten Menschen gestärkt werden können, Fragen der sinnvollen Wohnraumanpassung oder, wie mit technischen Hilfen für die Erkrankten mehr Selbstständigkeit erreichbar ist.

Außerdem werden kostenfreie Museumsbesuche, Wanderangebote und Konzerte angeboten.

Die Broschüre und weitere Infos finden Sie im Link zur Homepage des Landratsamts

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 15.09.2021, 15:02 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Neue Veranstaltungen rund um die Ernährung

Wir laden Sie herzlich zu folgenden kostenfreien Veranstaltungen unseres Kreislandwirtschaftsamtes ein:

1) Online-Kochkochworkshops - Rest(e)los glücklich!

29.09.2021: Hafertaler mit buntem Ratatouille
06.10.2021: bunte Gemüsetarte mit einem Boden aus Vollkorngetreide

Jeder für sich und trotzdem zusammen wird ein kreatives Rezept zubereitet. Zudem gibt es viele praktische Tipps, u.a. zum Frischhalten von Obst und Gemüse sowie zum Vermeiden und Verarbeiten von Resten.

2) Online-Vortrag „Babys erster Brei!“

Eine BeKi-Informationsveranstaltung über die Ernährung im ersten Lebensjahr bietet Referentin Sabine Schwaigerer am Dienstag, 28.09.2021, von 10 bis 11:30 Uhr als Online-Seminar an. Angesprochen sind Eltern von Säuglingen im Alter von vier bis sieben Monaten.

Weitere Informationen zu Inhalt, Ablauf und Anmeldung finden Sie unter:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 15.09.2021, 08:34 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Noch bis 30.9. für Inklusionspreis bewerben

„Platz für alle - Inklusion vor Ort“. Mit diesem Slogan verleiht der Landkreis Reutlingen unter der Schirmherrschaft von Minister Manfred Lucha MdL im Jahr 2021 erstmalig einen Inklusionspreis. Bewerbungen können noch bis zum 30. September eingereicht werden.

Besonders innovative und inklusive, neue Projekte, die die Lebenssituation von Menschen mit Behinderung im Alltag nachhaltig und konkret verbessern, sollen mit dem Preis gefördert werden. Die Projektverantwortlichen können sich selbst bewerben, aber auch Projekte und Personen vorgeschlagen werden.

Initiiert durch die Inklusionskonferenz ist der Inklusionspreis dotiert mit 6000 EUR. Das Preisgeld wird von der Kreissparkasse Reutlingen gestiftet. Zudem wird ein Ehrenpreis für besonderes persönliches Engagement für Inklusion vergeben. Dieser Ehrenpreis geht an eine einzelne Person, die sich in besonderer Weise für eine inklusive Gesellschaft einsetzt.

Mehr: https://www.kreis-reutlingen.de/Inklusionskonferenz/Inklusionspreis-2021

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 14.09.2021, 13:19 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Problemstoffmobil ist von 15.9. bis 16.10. unterwegs

Das Problemstoffmobil ist vom 15.09. bis 16.10. im Entsorgungsgebiet des Landkreises Reutlingen unterwegs. Nicht zum Entsorgungsgebiet gehören die Städte Reutlingen, Metzingen und Pfullingen mit eigenen Terminen. Zuerst macht das Problemstoffmobil am 15.09. in Lichtenstein und am 17.09. in Eningen und Grafenberg Station.

Neben Schadstoffen wie Haushaltsreinigern, Holz- und Pflanzenschutzmitteln, Lösungsmitteln und Spraydosen kann man beim Problemstoffmobil auch Akkus, Batterien und kleine Elektrogeräte abgeben. Alle Problemstoffe können aus Platzgründen nur in Kleinmengen angenommen werden.

Mehr Informationen zum Problemstoffmobil und alle Termine finden Sie unter:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 14.09.2021, 12:09 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Landkreis erhält „HyExperts“-Förderung

Der Landkreis Reutlingen war erneut erfolgreich: Nach der Auszeichnung des Landes als „Modellregion Grüner Wasserstoff“ darf sich der Landkreis nun auch über eine Förderung als „HyExperts-Wasserstoff“-Region freuen. Das gab das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) bekannt.

Der Landkreis Reutlingen ist eine von 15 Regionen in Deutschland, die in den kommenden zwei Jahren als „HyExpert“ unterstützt wird. Beworben hatten sich 51 Regionen und Kommunen. Ziel von „HyExperts“ ist es, eine Machbarkeitsstudie für den Einsatz von Wasserstoff in der Region zu erstellen. Gefördert werden Beratungs-, Planungs- und Dienstleistungen in Höhe von bis zu 400.000 Euro. Damit können die Ideen und Konzepte, die im letzten Jahr im Zuge des HyStarter-Projekts erarbeitet wurden, weiter konkretisieren werden.

Das BMVI vergibt beim Wettbewerb „HyLand“ Förderungen in drei Kategorien: HyStarter, HyExperts und HyPerformer. 2019 war der Landkreis in der ersten Kategorie ausgezeichnet worden.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 14.09.2021, 10:16 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Zeichen setzen für Demokratie

Anlässlich des Internationalen Tags der Demokratie setzt der Landkreis diese Woche ein deutliches Zeichen für demokratische Grundwerte und lädt am Samstag, 18.9.2021, zu einem Aktionstag nach Hohenstein ein.

Zusammen mit der Gemeinde Hohenstein lädt der Landkreis Bürgerinnen und Bürger jeden Alters ein, sich beim Aktionstag am Samstag, 18.9.2021, mit der Demokratie und ihren Werten zu beschäftigen. Von 11 bis 16 Uhr erwarten sie auf dem Sportplatz in Hohenstein-Ödenwaldstetten Informationsstände, Aktionen zum Mitmachen sowie eine Verlosung. Ein kurzes Theaterstück eröffnet den Tag, eine Hüpfburg sowie der Jugendhänger der Gemeinde laden zum Spielen ein. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Landesweit werden am 18.9.2021 zudem selbst gestaltete Flaggen zu sehen sein und ein deutliches Zeichen für Demokratie setzen. Solche Flaggen, bemalt und beschriftet von den Mitarbeitenden des Landratsamtes, werden auch in der Bismarckstr. 47 aufgehängt.

Mehr zum Tag der Demokratie:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 10.09.2021, 14:44 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Kreis und Kommunen im Impfendspurt

Noch bis Ende September ist das Kreisimpfzentrum Reutlingen geöffnet und vor-Ort-Impfaktionen können durch die mobilen Impfteams angeboten werden. Landkreis, Städte und Gemeinden gehen damit in den Impfendspurt und bringen in den letzten Wochen noch einmal alle Kräfte - wortwörtlich - auf die Straße. Möglichst viele Bürgerinnen und Bürger sollen die Möglichkeit erhalten, sich vor Ort ohne Termin impfen zu lassen.

Die mobilen Impfteams werden in den Reutlinger Stadtteilen unterwegs sein und mit Unterstützung der Städte und Gemeinden weitere Impfaktionen verteilt im Kreisgebiet anbieten. Darüber hinaus führen die mobilen Impfteams bei den Einrichtungen der Altenpflege Auffrischungsimpfungen durch.

Die Impfzentren des Landes schließen zum 30.09.2021. Das betrifft auch das Kreisimpfzentrum Reutlingen und die angegliederten mobilen Impfteams. Das Impfen wird danach vor allem von den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten übernommen.

Weitere Informationen zu den Impfaktionen:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 10.09.2021, 08:44 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Sperrung der Kreisstraße zwischen Gniebel und Dörnach

Seit März 2021 laufen die Ausbauarbeiten der Kreisstraße K 6716 zwischen Pliezhausen-Gniebel und Pliezhausen-Dörnach. Für die jetzt anstehenden Arbeiten muss die Kreisstraße zwischen Dörnach und Gniebel ab Montag, den 13.09.2021, für den Kraftfahrzeugverkehr komplett gesperrt werden.

Der Kraftfahrzeugverkehr wird über die Gemeindeverbindungstraße „Kirchstraße“ von Pliezhausen nach Dörnach im Einbahnbetrieb umgeleitet. Der Verkehr von Dörnach in Richtung Pliezhausen und Gniebel wird über die Raisachstraße auf die Kreisstraße K 6756 geführt.

Die Schule ist aus Gniebel während der Sperrung über die Wasenstraße, Mozartstraße und Schulstraße zu erreichen. Ein Zugang zur Schule wird für Fußgänger über den Spielplatz ermöglicht. Aus Richtung Dörnach ist die Schule über den bestehenden Radweg entlang der Kreisstraße bzw. später über einen gesicherten Bereich fußläufig zu erreichen.

Mehr Informationen:

Externen Link öffnen