Aktuelle Nachrichten für Landkreis aktuell

Die neuesten Nachrichten von Landkreis Reutlingen

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 12.02.2021, 09:33 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

B 28 „Ulmer Steige“ - Verlängerung der Baumfällarbeiten

Die in dieser Woche eingerichtete Tagesbaustelle an der B 28 im Bereich des Albaufstiegs zwischen dem Ortsausgang Bad Urach und der Abzweigung K 6707 nach Hengen muss auf die Zeit von Montag, 15.02.2021 bis voraussichtlich Mittwoch, 17.02.2021 ausgeweitet werden. Hierfür wird der Verkehr, jeweils in der Zeit von ca. 7:30 bis 16:00 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitung ist in beiden Richtungen von Bad Urach über die B 465 - Seeburg - L 245 bis zur Abzweigung B 28 bei Hengen ausgeschildert.
Der Straßenbetriebsdienst des Landratsamtes führt während der Sperrung dringende Baumfällarbeiten durch. Dabei werden vordergründig instabile vom „Eschentriebsterben“ befallene Bäume zum Schutz des Verkehrsteilnehmers beseitigt. Auf Grund von extrem steilem Gelände und unterliegender Ortsbebauung werden die Arbeiten durch ein Spezialverfahren mittels Autokran und professionellen Seilkletterern durchgeführt, deren Zeitaufwand sich nicht punktgenau abschätzen lässt.
Weitere Infos unter kreis-reutlingen.de

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 21.01.2021, 12:46 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Informationsveranstaltung zur Standortsuche für ein atomares Endlager

Ende September hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung, BGE, den „Zwischenbericht Teilgebiete“ veröffentlicht. Der Bericht kommt zu dem Ergebnis, dass es grundsätzlich geeignete Gebiete für ein atomares Endlager in Deutschland gibt. Die BGE hat insgesamt 90 Teilgebiete bundesweit identifiziert, die im weiteren Verfahren eingehend auf ihre Eignung untersucht werden. Auch Gebiete in Baden-Württemberg sind dabei.

Über den Stand des Auswahlprozesses, die Kriterien und wie es weitergeht, wollen das Umweltministerium und die BGE in vier Online-Veranstaltungen informieren.
Die Informationsveranstaltung im Regierungsbezirk Tübingen findet am Donnerstag, 28. Januar 2021 um 18 Uhr statt.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können sich unter folgendem Link anmelden:

https://um.baden-wuerttemberg.de/de/service/veranstaltungen/kalender/termindetails/endlager-info-veranstaltung/online-anmeldung/

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 19.01.2021, 11:29 Uhr

Veröffentlicht von Matthias Bauer

B 28 „Ulmer Steige“ wegen dringenden Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt

Die B 28 ist im Bereich des Albaufstiegs zwischen dem Ortsausgang Bad Urach und der Abzweigung K 6707 nach Hengen in der Zeit von Montag, 8. Februar bis voraussichtlich Freitag, 12. Februar, jeweils in der Zeit von ca. 7:30 bis 16 Uhr für den Verkehr voll gesperrt.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 18.01.2021, 16:49 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Livestream der Kreiskliniken Reutlingen: Eckpunkte Medizinkonzept 2025

Da eine Bürgerversammlung derzeit nicht möglich ist, findet zur Information der Bürgerinnen und Bürger zu dem im Kreistag verabschiedeten Medizinkonzept 2025 der Kreiskliniken Reutlingen GmbH am Dienstag, 19.01.2021, von 18:00 bis 19:30 Uhr
ein Livestream statt.

Weitere Informationen und den Link zum Live-Stream finden Sie unter kreis-reutlingen.de

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 11.01.2021, 11:30 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Ab 11. Januar: Im Busverkehr im naldo gilt weiterhin der Ferienfahrplan

Aufgrund der Corona-Pandemie haben Bund und Länder ab Dienstag, 5. Januar 2021 den bundesweiten Lockdown verlängert. Dies hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr im naldo.

Die Busse im naldo fahren bis einschließlich 15. Januar 2021 weiter nach dem Ferienfahrplan.

Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie unter kreis-reutlingen.de und unter https://www.naldo.de/coronavirus/

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 23.12.2020, 08:05 Uhr

Veröffentlicht von Matthias Bauer

Weihnachtsbaumsammlungen 2021

Im Stadtgebiet Bad Urach und in Sirchingen finden 2021 keine Weihnachnachtbaumsammlungen durch gemeinnützige Organisationen statt. Sie können jedoch am Samstag, 16. Januar an der Grüngutannahmestelle beim Parkplatz Elsachstraße von 10 bis 12 Uhr abgegeben werden. Lametta und sonstiger Christbaumschmuck müssen vor der Abgabe entfernt werden. Die Weihnachtsbäume können zudem auf den Häckselplätzen der Städte und Gemeinden abgegeben werden. Die Öffnungszeiten stehen im Abfallkalender 2021.

Um sich und andere vor einer Corona-Infektion zu schützen, sind bei der Annahmestelle folgende Verhaltensregeln zu beachten: Bis zur Abgabe des Baumes im Auto warten; vor dem Verlassen des Fahrzeugs Mund- und Nasenschutz (Maske) anlegen, eigenständig ohne Hilfe des Personals entladen und immer 2 Meter Abstand zu Personal und anderen Personen einhalten.

Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 22.12.2020, 13:11 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Gelber Sack im Abfallkalender 2021 Fehler in Bad Urach, Münsingen, St. Johann und Sonnenbühl

Die Abfuhrtermine der Gelben Säcke in den gedruckten Abfallkalendern 2021 sind für einige Ortsteile von Bad Urach, Münsingen, St. Johann und Sonnenbühl leider fehlerhaft. Die herausnehmbare Kalenderinnenseite mit den richtigen Terminen für den Gelben Sack wird neu gedruckt. Die Post versorgt im Januar die Haushalte der betroffenen Ortsteile mit dem aktualisierten Faltblatt. Es handelt sich in Bad Urach um den Bezirk 2 und 3 und die Ortsteile Hengen und Wittlingen. In Münsingen sind es Auingen, Altes Lager, Böttingen, Magolsheim, Rietheim und Trailfingen. Schließlich sind Sonnenbühl-Erpfingen und St. Johann-Upfingen betroffen.

Die Termine für Restmüll, Bioabfall, Papier und Problemstoffe sind auch in diesen Ortsteilen weiterhin gültig. Die korrekten Abfuhrdaten für den gelben Sack können bereits jetzt in der AbfallApp und online abgerufen werden.

Weitere Informationen unter kreis-reutlingen.de

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 22.12.2020, 10:55 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Wahl des Landrats: Benennungsverfahren jetzt abgeschlossen

Das gesetzlich in der Landkreisordnung vorgeschriebene Benennungsverfahren zur Wahl des Landrats ist abgeschlossen. Das Innenministerium Baden-Württemberg hat nun, wie schon der besondere Ausschuss zur Vorbereitung der Wahl des Landrats in seiner letzten Sitzung am 20.11.2020, die beiden Bewerber Dr. Ulrich Fiedler, Jurist und Oberbürgermeister in Metzingen, und Dr. Richard Wiedemann, Jurist und Richter am Verwaltungsgericht Augsburg, benannt.

Die Wahl des Landrats ist in der Sondersitzung des Kreistags am Montag, den 01.02.2021 in der Uhlandhalle in Wannweil vorgesehen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 22.12.2020, 08:57 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Landratsamt Reutlingen erlässt Allgemeinverfügung: Weitergehende Maßnahmen für 24. Dezember 2020 von 8 bis 16 Uhr im Altstadtbereich der Stadt Reutlingen

Aufgrund der sich unverändert verschärfenden pandemischen Lage im Landkreis Reutlingen hat das Landratsamt auf der Grundlage einer Gefahreneinschätzung der Stadt Reutlingen und der Polizei eine Allgemeinverfügung erlassen, die es verbietet, am 24. Dezember 2020 von 8 bis 16 Uhr im Altstadtbereich der Stadt Reutlingen alkoholische Getränke in trinkbereiter Form mitzuführen.

„Wir wollen damit im Schulterschluss mit der Stadt Reutlingen einer Sondersituation in der Innenstadt von Reutlingen Rechnung tragen und der Polizei die Möglichkeit eröffnen, möglichst frühzeitig geeignete Maßnahmen zu ergreifen“, betont Landrat Thomas Reumann.

Weitere Infos und die komplette Allgemeinverfügung gibt es auf der Homepage des Landkreises unter kreis-reutlingen.de

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 21.12.2020, 16:26 Uhr

Veröffentlicht von Matthias Bauer

Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Dreikönig

Die Dienststellen des Landratsamts Reutlingen, mit Ausnahme des Gesundheitsamts, sind geschlossen an Heilig Abend, 24. Dezember und den beiden Weihnachtsfeiertagen, 25. und 26. Dezember sowie Silvester, 31. Dezember und Neujahr, 1. Januar und an Dreikönig, 6. Januar. Das Gesundheitsamt ist an diesen Tagen unter der der Nummer 07121 480 4399 von 10 Uhr bis 14 Uhr erreichbar oder per E-Mail an
pandemie@kreis-reutlingen.de.
An allen anderen Tagen hat das Landratsamt Reutlingen, mit Ausnahme des Kreismedienzentrums, zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 18.12.2020, 15:17 Uhr

Veröffentlicht von Matthias Bauer

Baumfällarbeiten an der L252 und K6704

Im Zeitraum vom 11. Januar bis zum 15. Januar erfolgen entlang der L252 zwischen Donnstetten und Westerheim sowie an der K6704 zwischen Einmündung L252 und Einmündung B465 Baumfällarbeiten. Der Verkehr wird durch eine Ampelanlage zeitweise vollständig gestoppt. Die Arbeiten dienen der Verkehrssicherheit.

Veröffentlicht am 18.12.2020, 11:49 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Mitarbeit im Kreisimpfzentrum Reutlingen: Medizinisches Fachpersonal gesucht

Am 15. Januar 2021 geht das Kreis-Impfzentrum (KIZ) im Stadiongebäude an der Kreuzeiche in Reutlingen in Betrieb. Für die Durchführung der Impfung und weitere anfallende Aufgaben im Kreis-Impfzentrum werden Helferinnen und Helfer gesucht.

Gerne können Sie sich beim Landratsamt Reutlingen telefonisch von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 07121 480-2180 registrieren lassen.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Landkreises unter kreis-reutlingen.de

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 16.12.2020, 09:08 Uhr

Veröffentlicht von Matthias Bauer

Termine im Landratsamt Reutlingen während des Lockdowns

Das Landratsamt Reutlingen hat geöffnet. Bereits terminierte Vorsprachen sollen falls möglich in telefonischer Form geführt werden.
Die Kommunikation sollte während des Lockdowns vorzugsweise per Telefon, per Post, per E-Mail oder das Kontaktformular auf der Homepage www.kreis-reutlingen erfolgen. Persönliche Anliegen können ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung mit den zuständigen Sachbearbeiterinnen oder Sachbearbeitern erfolgen.
Die Landkreisverwaltung bittet zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamts nur in zwingend notwendigen Fällen Termine zu vereinbaren.

Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 25.11.2020, 16:22 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Neubau Landratsamt Reutlingen - Projekt kommt in entscheidende Phase

Die Verwaltung des Landkreises in Reutlingen ist aktuell am Standort Reutlingen auf 25, teilweise angemietete, Gebäude verteilt. Für die meisten Gebäude sind erhebliche Sanierungsaufwendungen erforderlich. Bereits im Jahr 2015 hatte der Kreistag den Grundsatzbeschluss für einen zentralen Neubau für das Landratsamt gefasst, um eine Verbesserung in den Arbeitsabläufen und den Serviceleistungen für Bürgerinnen und Bürger zu erreichen.

Zum jetzigen Zeitpunkt befindet sich das Landratsamt in konkreten Gesprächen und Verhandlungen mit dem Bestbieter, der Firma Reisch aus Bad Saulgau. Gegenstand der Verhandlungen ist das ehemalige Max-Moritz-Gelände an der Stuttgarter Straße. Der Bebauungsvorschlag für den Neubau wurde vom Architekturbüro Riehle + Assoziierte entwickelt.

Lesen Sie den kompletten Artikel zum bisherigen Verfahren und zu den weiteren Schritten unter kreis-reutlingen.de

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 16.11.2020, 16:27 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Landrat Thomas Reumann richtet sich an die Besucherinnen und Besucher des Landratsamts

Die Eindämmung der Corona-Pandemie hat im Landratsamt oberste Priorität. Unser Ziel ist es, alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Reutlingen, aber insbesondere ältere und immungeschwächte Menschen bestmöglich zu schützen. Das ist eine Herkulesaufgabe, die wir mit großer Verantwortung angehen. Mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Angehörige der Bundeswehr unterstützen die Kolleginnen und Kollegen im Kreisgesundheitsamt an sieben Tagen in der Woche.

Bei aller Fokussierung verlieren wir andere Themen und Lebensbereiche nicht aus den Augen. Ihre Anliegen, mit denen Sie zu uns in das Landratsamt kommen, z.B. Schwerbehindertenausweise, Baugenehmigungen oder Führerscheine bearbeiten wir natürlich auch jetzt. Die Corona-Pandemie beeinflusst die Arbeit im Landratsamt allerdings in außerordentlichem Maße, deswegen kann es zu Verzögerungen kommen. Ich bitte Sie dafür um Verständnis.

Den kompletten Brief von Landrat Thomas Reumann finden Sie unter kreis-reutlingen.de

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 12.11.2020, 15:39 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Zusätzliche Telefonsprechstunde und Video-Beratung der Familien- und Jugendberatung Reutlingen

Die Familien- und Jugendberatung Reutlingen bietet Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung individueller und familiärer Schwierigkeiten an. Das Beraterteam bietet weiterhin persönliche Beratungen an und ab jetzt zusätzliche Telefonsprechstunden. Auch die Möglichkeit von Videoberatungen ist gegeben. Den Zugang erhalten Sie mit einer Mail an die Familienberatung.

Die telefonische Sprechstunde, die unter der Nummer 0160 90536862 zu erreichen ist, findet montags von 9 Uhr bis10 Uhr und donnerstags von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr statt. Das Beratungsteam vereinbart bei Bedarf auch weitere Termine.

So erreichen Sie die Familien- und Jugendberatung Reutlingen:

Telefon: 07121 9479060
E-Mail: familienberatung.reutlingen@kreis-reutlingen.de

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 05.11.2020, 13:39 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Ad Hoc Laden in Reutlingen - Neue Parkplätze für Elektroautos

Nachdem im Dezember 2019 das Parkhaus des beruflichen Schulzentrums Reutlingen nach langer und umfangreicher Sanierungsphase wieder vollständig in Betrieb gegangen ist, bietet der Landkreis seit Oktober dort nun auch vier neue Lademöglichkeiten für Elektroautos

Wer seine Parkscheibe nutzt, kann für vier Stunden gebührenfrei und spontan - also ad hoc - laden und parken, ohne sich vorher registrieren oder vertraglich an den Betreiber binden zu müssen. Die Bezahlung erfolgt unmittelbar vor oder nach dem Ladevorgang direkt an einem integrierten Bezahlterminal, mit Kreditkarte oder auf anderem Weg online.

Die E-Ladestation, die sich in Deck 3 hinter den Zweiradparkplätzen befindet, wird mit Ökostrom betrieben.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 04.11.2020, 13:25 Uhr

Veröffentlicht von Matthias Bauer

"Wir feiern, dass Sie sich für Deutschland entschieden haben“

Gestern gab es eine spannende Einbürgerungsfeier im Landratsamt Reutlingen bei der neben Landrat Thomas Reumann auch Thomas Strobl, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration des Landes Baden-Württemberg dabei gewesen ist.

Bilder und eine Aufzeichnung des Livestreams gibt es hier.

Reingucken lohnt sich!

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 03.11.2020, 11:54 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Online-Einbürgerungsfeier am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr

Die Einbürgerungsfeiern sind im Landkreis Reutlingen zu einer schönen Tradition geworden. Wir können bereits auf elf feierliche Neubürgerempfänge zurückblicken. Die diesjährige Einbürgerungsfeier kann leider aufgrund der derzeitigen Pandemiebedingungen nicht wie gewohnt stattfinden.

Wir wollen daher neue Wege gehen und werden die Einbürgerungsfeier heute am 3. November 2020 um 18.30 Uhr per Livestream im Internet übertragen.
Wir freuen uns sehr, dass Herr Minister Thomas Strobl seine Teilnahme zugesagt hat.

Sie können sich zum Zeitpunkt der Veranstaltung von zu Hause mit Ihrem Computer, Laptop oder Smartphone einloggen, an der Veranstaltung teilnehmen und auch Ihre Fragen einbringen.

Den Link zur Einbürgerungsfeier finden Sie auf unserer Homepage.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 02.11.2020, 12:59 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Einladung zum Online-Werkstattgespräch: Regional-Stadtbahn im Echaztal

Das Landratsamt Reutlingen und der Zweckverband Regional-Stadtbahn laden alle Interessierten zu einem Online-Werkstattgespräch „Regional-Stadtbahn im Echaztal“ am Dienstag, den 10. November 2020 um 19.30 Uhr ein.

Es werden das Gesamtprojekt Regional-Stadtbahn sowie die Machbarkeitsstudie zum Streckenabschnitt Reutlingen Südbahnhof – Engstingen vorgestellt.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme sind ein mobiles Endgerät oder ein PC. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Der Stream ist am Veranstaltungstag über die Homepage des Landratsamtes Reutlingen www.kreis-reutlingen.de zu erreichen. Über eine Chat-Funktion können Fragen gestellt werden.

Alle Unterlagen zum Werkstattgespräch sind im Anschluss auch über die Homepage des Landratsamtes abrufbar.

Externen Link öffnen