Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Landkreis Reutlingen

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 21.12.2021, 17:23 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 21. Dezember 2021

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 27.053 (+ 435 zum 17.12.)

Gesamtzahl genesener Fälle: 24.547

Genesen in %: 91,96 (abzüglich der Todesfälle)

Aktive Fälle: 2.145

Todesfälle: 361

Kreiskliniken Reutlingen:
Aktuell befinden sich 43 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der Kreiskliniken, davon 36 Patienten auf Normalstation und 7 Patienten auf der Intensivstation.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 20.12.2021, 12:30 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Freie Impftermine bis zum Jahresende

An den Impfstützpunkten am Reutlinger Markplatz, an der Kreuzeiche, in der Metzinger Festhalle, im Gesundheitszentrum Hohenstein sowie in der Beutenlayhalle Münsingen sind noch Impftermine frei.

Aufgrund der kommenden Feiertage können die Impftermine für die beiden Kalenderwochen 51 und 52, von Montag, 20. Dezember 2021 bis Sonntag, 2. Januar 2022 gebucht werden.

Personen, die mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson geimpft wurden, können nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) eine zweite Impfstoffdosis ab vier Wochen nach der ersten Impfstoffdosis erhalten. Wer mit dem Impfstoff von AstraZeneca geimpft wurde, kann seinen Impfschutz nach fünf Monaten durch eine Drittimpfung auffrischen lassen.

Zur Terminübersicht und den Antworten auf die häufigsten Fragen: www.kreis-reutlingen.de/impfen

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 17.12.2021, 16:28 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 17. Dezember 2021

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 26.618 (+ 955 zum 10.12.)

Gesamtzahl genesener Fälle: 23.805

Genesen in %: 90,65 (abzüglich der Todesfälle)

Aktive Fälle: 2.455

Todesfälle: 358

Kreiskliniken Reutlingen:
Es wurden in Verlauf der letzten Woche 29 Patienten in den Covid-Isobereich aufgenommen und 33 Patienten aus diesem Bereich entlassen. 6 Patienten sind leider verstorben. Damit befinden sich 44 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der Kreiskliniken, davon 37 Patienten auf Normalstation und 7 Patienten auf der Intensivstation.

Hinweis: Ab Montag, 20. Dezember 2021, gilt eine neue Corona-Verordnung: www.baden-wuerttemberg.de/corona-verordnung

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 17.12.2021, 08:57 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Zwei bestätigte Omikron-Fälle im Landkreis Reutlingen

Zum ersten Mal wurde im Landkreis Reutlingen die Virusvariante Omikron nachgewiesen. Die Laborergebnisse bestätigten, dass sich zwei Personen mit der Virusvariante B.1.1.529 infiziert hatten. In beiden Fällen handelt es sich um Reiserückkehrer.

Mehr Informationen:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 16.12.2021, 17:57 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Impftermine bis zum Jahresende können gebucht werden

Ab Freitag, 17.12.2021, um 9 Uhr können wieder neue Impftermine für die regionalen Impfstützpunkte online gebucht werden. Aufgrund der anstehenden Feiertage werden diesmal bereits die Termine für die kommenden beiden Wochen, 20.12.2021 bis 2.1.2022, veröffentlicht.

An den Weihnachtstagen, Silvester und Neujahr finden keine Impfungen statt. Dafür wird die Zahl der verfügbaren Impftermine in der Metzinger Festkelter sowie in Reutlingen an der Kreuzeiche erhöht, hinzukommen außerdem mobile Impfaktionen. Insgesamt sollen so bis zum Jahreswechsel mehr als 9.000 Impfungen durchgeführt werden. Änderungen gibt es darüber hinaus beim Impfangebot der Kreiskliniken.

Am Samstag, 18.12. und Sonntag, 19.12. 2021, sind zudem noch Impftermine in Sonnenbühl frei. Kurzentschlossene können auf der Internetseite der Gemeinde Impftermine für dieses Wochenende buchen. Geimpft wird mit Moderna, daher richtet sich das Angebot an Personen ab 30 Jahren.

Terminübersicht: www.kreis-reutlingen.de/impfen

Meldung:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 12.12.2021, 17:56 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Änderungen bei Corona-Regeln im Landkreis

Ende der Ausgangsbeschränkungen:
Die Inzidenz im Landkreis hat den fünften Tag in Folge den Wert von 500 unterschritten. Am Sonntag, 12.12. 2021, lag die 7-Tage-Inzidenz laut Landesgesundheitsamt bei 460,9. Damit gelten ab Montag, 13.12.2021, keine nächtlichen Ausgangsbeschränkungen mehr. Nicht genesene und nicht geimpfte Personen können sich nachts wieder ohne triftigen Grund außerhalb einer Wohnung aufhalten.

Maskentragepflicht & Alkoholkonsumverbot in Reutlinger Innenstadt:
Da es in letzter Zeit vermehrt zu Ansammlungen im Stadtgebiet von Reutlingen kam, bei denen Abstände nicht und Hygieneregeln nur bedingt beachtet wurden, hat der Landkreis eine Allgemeinverfügung erlassen, um gezielt das erhöhte Infektionsrisiko durch solche Ansammlungen zu reduzieren. Zu bestimmten Zeiten (Mo.-Fr. 16-23 Uhr; Wochenende & Feiertage 10-23 Uhr) gilt eine Maskenpflicht und alkoholische Getränke dürfen im öffentlichen Bereich nicht konsumiert oder zum Zweck des unmittelbaren Konsums mitgeführt werden.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 10.12.2021, 17:04 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 10. Dezember 2021

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 18.232 (+ 794 zum 29.10.)

Gesamtzahl genesener Fälle: 16.679

Genesen in %: 93,00 (abzüglich der Todesfälle)

Aktive Fälle: 1.256

Todesfälle: 297

Kreiskliniken Reutlingen:
Es wurden in Verlauf der letzten Woche 21 Patienten in den Covid-Isobereich aufgenommen und 9 Patienten aus diesem Bereich entlassen. 10 Patienten sind leider verstorben. Damit befinden sich 37 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der Kreiskliniken am Standort Reutlingen, davon 33 Patienten auf Normalstation und 4 Patienten auf der Intensivstation.

Inzidenz:
Laut dem Landesgesundheitsamt liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis derzeit bei 468,2 und damit den dritten Tag in Folge unter 500. Sollte die Inzidenz auch am Samstag und Sonntag unter 500 liegen, wird das Landratsamt am Sonntagabend bekanntmachen, dass die Ausgangsbeschränkungen ab Montag entfallen. Sollte dieser Fall eintreten, werden wir auch über den Kommunenfunk informieren.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 09.12.2021, 17:36 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Impftermine von 12. - 19.12. ab Freitag, 9 Uhr buchbar

Die Impftermine an den regionalen Impfstützpunkten im Landkreis von 12.-19.12. stehen fest und können wieder ab Freitag, 10.12., um 9 Uhr online gebucht werden. Zusätzlich zu den Impfungen in Reutlingen, Metzingen und an den Klinikstandorten, sind nächste Woche an mehreren Tagen Impfteams in Münsingen, Zwiefalten und Hohenstein im Einsatz.

Damit können die Impfkapazitäten noch einmal erhöht werden. Zu den Bestzeiten wurden im Kreisimpfzentrum rund 6.200 Impfungen wöchentlich durchgeführt - ab nächster Woche werden die Impfteams diesen Wert übertreffen.

Mit welchem Impfstoff eine Person geimpft wird, ist auch an den regionalen Impfstützpunkten abhängig von der Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) sowie der Verfügbarkeit der Impfstoffe. Da der Bund derzeit vor allem den Impfstoff von Moderna liefert, werden Personen ab 30 Jahren in der Regel mit diesem Impfstoff geimpft. An den Standorten der Kreiskliniken steht ausschließlich Moderna zur Verfügung.

Mehr Informationen:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 09.12.2021, 14:38 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Testpflicht für die Kindertagesbetreuung

In der Kindertagesbetreuung müssen Kinder ab drei Jahren von Montag, 13. Dezember 2021, an regelmäßig getestet werden. Für den Besuch der Einrichtung sind mindestens zwei negative Corona-Tests pro Woche erforderlich.

Die Testpflicht gilt für Kindertageseinrichtungen in öffentlicher, freier und kirchlicher Trägerschaft sowie Kindertagespflegestellen im Landkreis Reutlingen.

Dazu hat das Landratsamt am Donnerstag, 9. Dezember 2021, eine Allgemeinverfügung erlassen. Im Vorfeld hatten sich sowohl mehrere Gemeinden und Städte als auch Vertreterinnen und Vertreter der Eltern für eine solche Testpflicht ausgesprochen.

Erziehungsberechtigte können zuhause einen Selbsttest mit den Kindern durchführen und diesen bescheinigen, alternativ kann die Bescheinigung einer offiziellen Teststelle vorgelegt werden.

Die Testpflicht gilt zunächst bis 14. Januar 2022.

Weitere Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 04.12.2021, 17:15 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Ausgangsbeschränkungen ab Sonntag

Im Landkreis Reutlingen gelten ab Sonntag, 5. Dezember 2021, nächtliche Ausgangsbeschränkungen für nicht genesene und nicht geimpfte Personen. Sie dürfen zwischen 21 und 5 Uhr die Wohnung nur noch aus triftigen Gründen verlassen.

Das hat das Landratsamt bekanntgemacht, nachdem die Inzidenz am Samstag, 4. Dezember 2021, bei 506,4 lag. Die Corona-Verordnung des Landes sieht Ausgangsbeschränkungen für Stadt- und Landkreise vor, deren 7-Tage-Inzidenz an zwei Tagen in Folge bei mindestens 500 liegt. Am Freitag hatte das Landesgesundheitsamt einen 7-Tage-Inzidenz von 500,2 für den Landkreis errechnet.

Mehr Informationen zu den Ausgangsbeschränkungen:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 03.12.2021, 17:31 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Landkreis überschreitet den ersten Tag Inzidenz von 500

Die 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Reutlingen hat den ersten Tag den Wert von 500 überschritten. Am Freitag, 3.12.2021, lag die 7-Tage-Inzidenz laut Landesgesundheitsamt bei 500,2.

Sollte der Wert am Samstag, 4.12.2021, erneut mindestens bei 500 liegen, sieht die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg (gültig ab 24.11.2021) weitergehende lokale Beschränkungen vor. Vorbehaltlich möglicher Änderungen durch die neue Corona-Verordnung, die das Land noch am Freitag verkünden will, würden diese Beschränkungen ab Sonntag, 5.12.2021, gelten.

Mehr Informationen finden Sie in unserer Meldung:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 03.12.2021, 17:26 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 3. Dezember 2021

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 24.119 (+ 1.975 zum 26.11.)

Gesamtzahl genesener Fälle: 20.625

Genesen in %: 86,44 (abzüglich der Todesfälle)

Aktive Fälle: 3.235

Todesfälle: 339

Kreiskliniken Reutlingen:
Es wurden in Verlauf der letzten Woche 41 Patienten in den Covid-Isobereich aufgenommen und 28 Patienten aus diesem Bereich entlassen. 6 Patienten sind leider verstorben. 1 Patient wurde entisoliert und zur Behandlung weiterer Erkrankungen in einen Nicht-Isobereich verlegt. Damit befinden sich 57 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der Kreiskliniken am Standort Reutlingen, davon 51 Patienten auf Normalstation und 6 Patienten auf der Intensivstation.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 03.12.2021, 14:55 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Ab Montag gilt 3G-Regel für Besucher des Landratsamts

Ab Montag, 6. Dezember 2021, gilt für Besucherinnen und Besucher des Landratsamtes die Pflicht zur Vorlage eines 3G-Nachweises. Zutritt zu den Dienstgebäuden des Landratsamtes haben nur noch Personen, die entweder vollständig geimpft, genesen oder getestet sind. Mit der neuen Zutrittsregelung will die Landkreisverwaltung den Schutz der Besucherinnen und Besucher sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhöhen.

Ein Test kann in Form eines Antigen-Schnelltests (24 Stunden gültig) oder eines PCR-Tests (48 Stunden gültig) erfolgen. Der Nachweis muss von einer offiziellen Teststelle sein, beispielsweise von Arztpraxen, Apotheken oder Testzentren. Ergänzend zum 3G-Nachweis ist ein Ausweisdokument erforderlich.

Termine im Landratsamt sind dabei wie bisher nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. In den Gebäuden muss außerdem eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 02.12.2021, 17:54 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Neue Impftermine ab Freitag, 3.12., 9 Uhr buchbar

Bereits nächste Woche kann das Impfangebot im Landkreis Reutlingen erweitert werden. Ab Montag, 6. Dezember 2021, sind zusätzliche Impfteams im Einsatz, die an den bestehenden regionalen Impfstützpunkten weitere Impftermine ermöglichen. Außerdem wird am Stadion an der Kreuzeiche ein zusätzlicher Impfstandort eröffnet, an dem ebenfalls ab Montag geimpft werden kann.

Die Impftermine im Landkreis Reutlingen werden wöchentlich bekanntgegeben und vergeben. Die Terminvergabe für die Impfungen von 6.-12.12. startet am Freitag, 3. Dezember 2021, um 9 Uhr.

Ein FAQ zum Impfen und die aktuellen Termine finden Sie unter www.kreis-reutlingen.de/impfen Sie können sich zudem von Montag - Freitag von 10 - 13 Uhr an das Impftelefon des Landkreises wenden. Die Telefonnummer lautet: 07121 - 480 2188. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen gerne bei organisatorischen Fragen zu den Impfangeboten weiter. Mit medizinischen Fragen wenden sich Ratsuchende bitte weiterhin an ihren Haus- oder Facharzt.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 30.11.2021, 10:53 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

PCR-Abstrichstelle öffnet am Mittwochnachmittag

Die PCR-Abstrichstelle an der Kreuzeiche in Reutlingen erweitert ihre Testzeiten und öffnet ab dem 1. Dezember 2021 auch mittwochs von 13 bis 16 Uhr. Weiterhin werden PCR-Tests am Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 17 Uhr durchgeführt. Personen, die sich testen lassen wollen, müssen online einen Termin vereinbaren.

Bei der PCR-Abstrichstelle am Stadion an der Kreuzeiche (An der Kreuzeiche 4) in Reutlingen können sich Personen testen lassen, die leichte Symptome einer COVID-19-Infektion aufweisen oder ein positives Schnelltestergebnis vorliegen haben. Bei einem positiven Schnelltest muss der Test mit zur Abstrichstelle gebracht werden. Außerdem können sich enge Kontaktpersonen eines bestätigten Falles nach Aufforderung durch das Gesundheitsamt sowie Personen mit Risikokontaktnachweis über die Corona-Warn-App testen lassen.

Mehr Informationen und Link zur Online-Terminvereinbarung:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 29.11.2021, 16:35 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Dr. Ulrich Fiedler unterzeichnet Kaufvertrag für Neubau des Landratsamts

Ein historischer Moment für den Landkreis Reutlingen: Landrat Dr. Ulrich Fiedler und Herr Andreas Reisch, Geschäftsführer der Firma Georg Reisch, haben am vergangenen Freitag, 26.11.2021, den Kaufvertrag für das neue Landratsamt unterzeichnet.

Am 21.07.2021 hatte der Kreistag beschlossen, den Bau des neuen Landratsamts an die Firma Reisch zu vergeben und von dieser das Grundstück sowie den Neubau nach Fertigstellung zu erwerben.

Die Firma Reisch wird für den Landkreis Reutlingen auf dem ca. 9.000 m² großen Grundstück zwischen Karlsstraße und Stuttgarter Straße ein neues Verwaltungsgebäude mit einer Nutzfläche von ca. 20.700 m² errichten.

Für den Neubau ist eine maximale Nutzung regenerativer Energien vorgesehen. Die Dachflächen des Neubaus werden vollflächig mit Photovoltaik ausgestattet und begrünt. Damit kann ein jährlicher Ertrag von bis zu 438.000 kWh erzielt werden.
Die Fertigstellung des Neubaus ist, wenn alles nach Plan verläuft, für Mitte 2026 vorgesehen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 29.11.2021, 16:31 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Landkreis erhält Zusage für Impfkonzept

Der Landkreis Reutlingen hat für sein Impfkonzept am Freitag, 26. November 2021, den Zuschlag des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration erhalten. Mit der Zusage des Landes kann das Impfangebot erheblich ausgebaut werden. Insgesamt sollen elf Impfteams im Landkreis Reutlingen zum Einsatz kommen, die zusammen täglich etwa 1.600 Impfungen anbieten können.

Die Impfteams sollen Impfungen zunächst an den bereits bekannten regionalen Impfstützpunkten durchführen, ein weiterer Stützpunkt wird in Reutlingen an der Kreuzeiche eingerichtet. Mit mobilen Impfteams werden unter anderem Alten- und Pflegeeinrichtungen angefahren. Insgesamt soll letztlich eine Impfkapazität entstehen, die größer ist als im früheren Kreisimpfzentrum. Dort waren täglich rund 1.200 Impfungen möglich, zukünftig sollen mit den Impfteams etwa 1.600 Impfungen pro Tag realisiert werden. Darüber hinaus bieten die Kreiskliniken an ihren Standorten Impfungen an.

Mehr Informationen:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 26.11.2021, 17:14 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 26. November 2021

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 22.224 (+ 1.322 zum 19.11.)

Gesamtzahl genesener Fälle: 19.409

Genesen in %: 88,66 (abzüglich der Todesfälle)

Aktive Fälle: 2.483

Todesfälle: 332

Kreiskliniken Reutlingen:
Es wurden in Verlauf der letzten Woche 45 Patienten in den Covid-Isobereich aufgenommen und 21 Patienten aus diesem Bereich entlassen. 7 Patienten sind leider verstorben. 2 Patienten wurden entisoliert und zur Behandlung weiterer Erkrankungen in einen Nicht-Isobereich verlegt. Damit befinden sich 51 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der Kreiskliniken am Standort Reutlingen, davon 46 Patienten auf Normalstation und 5 Patienten auf der Intensivstation.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 25.11.2021, 17:19 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Impftermine von 29.11. bis 5.12. stehen fest

Die sieben regionalen Impfstützpunkte im Landkreis haben diese Woche schrittweise den Betrieb aufgenommen. Die ersten Termine bis zum 28. November 2021 waren in kürzester Zeit vergeben.

Nun stehen die Termine für die nächste Woche (29.11. bis 5.12.) fest und können ab Freitag, 26. November 2021, um 9 Uhr online gebucht werden. Bis auf weiteres werden die Impftermine wöchentlich bekanntgegeben.

Mehr Informationen zu den Impfterminen und der Terminvergabe:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 24.11.2021, 16:42 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Neuer Verschenkmarkt des Landkreises Reutlingen

Am heutigen Mittwoch, 24.11. startet der neue Online-Verschenkmarkt des Landkreises Reutlingen.
Alles was zu schade zum Wegwerfen ist und andere noch gebrauchen können, lässt sich über den Markt verschenken.

So kann jeder zur Müllvermeidung, Wiederverwendung und zu einem nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen beitragen. In der Abfall-App findet man den Verschenkmarkt unter der Rubrik „News & Informationen“. Im gedruckten Abfallkalender 2022 gelangt man durch Einscannen des QR-Codes ebenfalls zum Verschenkmarkt. Der neue Abfallkalender wird bis Weihnachten an alle Haushalte verteilt.

Nicht zugelassen sind Verkäufe, Dienstleistungen und andere kommerzielle Angebote. Auch Lebensmittel, Medikamente und Tiere sind vom Verschenkmarkt ausgeschlossen.

Weitere Informationen sowie den Link zum Markt finden Sie unter dem nachfolgenden Link.

Externen Link öffnen