Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Landkreis Reutlingen

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 13.04.2022, 15:08 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 13. April 2022

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 88.218 (+ 2.064 zum 08.04.2022)

Gesamtzahl genesener Fälle: 81.126

Genesen in %: 92,42 (abzüglich der Todesfälle)

Aktive Fälle: 6.652

Todesfälle: 440

Kreiskliniken Reutlingen:
Seit Freitag, 8. April 2022, wurden 23 Patienten in den Covid-Isobereich aufgenommen und und 33 Patienten aus diesem Bereich entlassen. Ein Patient ist leider verstorben. Damit befinden sich 52 Patienten im stationären Bereich der Kreiskliniken, davon befinden sich 51 Patienten auf Normalstation und ein Patient auf der Intensivstation.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 13.04.2022, 11:33 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Schulungsangebot „Gespräche zu Dritt erfolgreich führen“

Gespräche zu Dritt erfolgreich führen - zu diesem Schulungsangebot am Donnerstag, 5. Mai 2022, sind alle Nutzerinnen und Nutzer des Ehrenamtlichen Dolmetscherpools herzlich eingeladen. Ebenso können Einrichtungen am Kurs teilnehmen, die sich für eine Aufnahme in den Dolmetscherpool des Landkreises interessieren.

Inzwischen nutzen rund 70 Einrichtungen und Institutionen im Landkreis den Dolmetscherdienst für ihre Aufgabenerfüllung. Dahinter stecken jedoch noch mehr Anwender, zum Beispiel in den Schulen und Kindertagesstätten der kommunalen und städtischen Träger im Landkreis.

Diese sowie alle angemeldeten Nutzer des Ehrenamtlichen Dolmetscherpools, aber auch an der Aufnahme interessierte Einrichtungen, sind herzlich zur Schulung am Donnerstag, 5. Mai 2022, im Landratsamt (Bismarckstr. 47, Reutlingen) eingeladen. Ein Kurs beginnt um 9 Uhr, ein weiterer um 14 Uhr.

Um vorherige Anmeldung bei der Koordinatorin des Landratsamtes wird gebeten.

Mehr Informationen:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 13.04.2022, 10:41 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

PCR-Abstrichstelle Kreuzeiche an Ostern letztmalig geöffnet

Die PCR-Abstrichstelle an der Kreuzeiche ist am Karsamstag, 16.04. sowie am Ostermontag, 18.04., jeweils von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Personen, die sich testen lassen wollen, müssen im Vorfeld online einen Termin vereinbaren. Am Osterwochenende werden an der Abstrichstelle in Reutlingen zum vorerst letzten Mal PCR-Tests angeboten.

Weiterhin führen im ambulanten Bereich die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte PCR-Abstriche durch. Sollten Hausarztpraxen selbst keine Tests durchführen, überweisen diese ihre Patientinnen und Patienten an Corona-Schwerpunktpraxen. An die Arztpraxen wenden sich Personen mit typischen Symptomen einer COVID-19-Infektion.

Liegen keine Symptome, jedoch ein positiver Schnelltest vor, bzw. benötigen Sie beispielsweise einen Test zur Aufnahme einer REHA, muss der PCR-Test nicht durch eine Ärztin bzw. einen Arzt durchgeführt werden. Eine Übersicht mit PCR-Teststationen im Landkreis finden Sie unter: www.kreis-reutlingen.de/corona-test

Gesamte Meldung:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 08.04.2022, 15:07 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 8. April 2022

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 86.154 (+ 3.360 zum 01.04.2022)

Gesamtzahl genesener Fälle: 79.085

Genesen in %: 92,26 (abzüglich der Todesfälle)

Aktive Fälle: 6.635

Todesfälle: 434

Kreiskliniken Reutlingen:
Im Verlauf der letzten Woche wurden 41 Patienten in den Covid-Isobereich aufgenommen und 41 Patienten aus diesem Bereich entlassen. 5 Patienten sind leider verstorben. Damit befinden sich 63 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der Kreiskliniken, alle Patienten befinden sich auf der Normalstation und kein Patient auf der Intensivstation.

Hinweis: Aufgrund der Osterfeiertage erhalten Sie unsere nächste Lagemeldung bereits am Mittwoch, 13. April 2022.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 08.04.2022, 13:43 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Führung auf dem Komposthof am 19. April

Zu Beginn der Gartensaison und der Wachstumsperiode ist eine ausgewogene Nährstoffversorgung der Pflanzen besonders wichtig. Dies ist genau der richtige Anwendungszeitpunkt von Kompost als Dünger und Bodenverbesserer. Daher lädt der Landkreis Reutlingen am Dienstag, 19. April 2022, um 17 Uhr erneut zu einer Führung auf dem Komposthof ein. Wie aus Bioabfall wertvoller Kompost gemacht wird, erklärt ein Abfallberater des Landkreises Reutlingen direkt vor Ort auf dem Komposthof in Pfullingen.

Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist begrenzt und deshalb eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Mehr Informationen zu Führung und Anmeldung:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 08.04.2022, 09:50 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Kreisarchiv bietet neuen virtuellen Lesesaal an

Wer einen virtuellen Blick in die Schatztruhe des Kreisarchivs Reutlingen werfen möchte, hat ab sofort rund um die Uhr die Möglichkeit dazu. Der neue virtuelle Lesesaal startet mit über 100.000 digitalisierten Protokollseiten von Amtsversammlung und Kreistag.

Unerzählte, oftmals in Vergessenheit geratene Geschichten und Ereignisse der Kreisgeschichte schlummern noch in den Amtsversammlungs- und Kreistagsprotokollen aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Über eine intuitiv zu bedienende Oberfläche können sie jetzt digital durchgeblättert und mit der Volltextsuche gezielt nach Schlagwörtern durchsucht werden. Die Digitalisierung der Protokolle eröffnet den Bürgerinnen und Bürgern und der Forschung jetzt den einfachen Zugriff auf zahlreiche Themen, die den Landkreis Reutlingen und die Region prägten.

Direkt zum virtuellen Lesesaal: www.kultur-machen.de/lesesaal

Zur Meldung:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 07.04.2022, 12:59 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Informationsveranstaltung "Ernährungsbildung in der Kita"

Die Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg und das Landeszentrum für Ernährung bieten am Donnerstag, 28. April 2022, von 14 bis 17 Uhr in Kooperation mit dem Landkreis Reutlingen die Online-Veranstaltung „Ernährungsbildung in der Kita: Nachhaltig, praxisnah und BeKi zertifiziert“, an.

Vorgestellt wird das BeKi-Zertfikat der Landesinitiative BeKi, Bewusste Kinderernährung, mit dem Kitas zeigen, dass Sie das große Themenfeld rund um Essen und Trinken als Teil der frühkindlichen Bildung in ihrer Einrichtung wahrnehmen und im Alltag umsetzen.

Angesprochen sind Trägerschaft, Leitung, Fachberatung und pädagogische Fachkräfte von Kindertageseinrichtungen, hauswirtschaftliches Personal, Fachschulen für Sozialpädagogik und sonstige Interessierte. Anmeldungen sind bis 22. April 2022 möglich.

Mehr Informationen:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 07.04.2022, 12:13 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Online-Elternabend zum Thema Konsequenz und Grenzen

Konsequenz und Grenzen ist ein Thema, dass viele Eltern bewegt und immer wieder vor große Herausforderungen stellt. Daher lädt die Familien- und Jugendberatung des Kreisjugendamtes am Dienstag, 12. April 2022, um 20 Uhr zu einem Online-Elternabend mit dem Titel „Konsequenz und Grenzen setzen, ein Kinderspiel?“ ein. Es geht an diesem Abend um Hintergründe, Grundlagen, Haltungen und konkretes Verhalten der Eltern.

Eingeladen sind alle Eltern, egal in welchem Alter und welcher Entwicklungsphase sich die Kinder gerade befinde. Auch die ganz besonderen Zeiten der Autonomie und Trotzphase sowie der Pubertät werden kurz gestreift.

Das Angebot ist kostenfrei. Über die E-Mailadresse familienberatung.dettingen@kreis-reutlingen.de erhalten die Eltern einen Link, um am Elternabend teilnehmen zu können.

Mehr Informationen zur Veranstaltung:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 05.04.2022, 09:14 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Unterstützung beim Umgang mit Hass und Hetze

Anfeindungen erleben Amts- sowie Mandatsträgerinnen und -träger in ihrem Arbeitsalltag leider häufig. Sie sehen sich mit Unmut aus der Bürgerschaft in unterschiedlichsten Ausprägungen konfrontiert, beispielsweise durch Schmierereien, Beschimpfungen oder gar Bedrohungen. Unter dem Motto „Wenn der Bürger mit Spezialkommando droht“ lud daher der Landkreis Reutlingen Amts- und Mandatsträger vergangene Woche zu einer Informationsveranstaltung zum Umgang mit Bedrohungen, Hass und Hetze ein.

Experten des Polizeipräsidiums Reutlingen, des Landeskriminalamts Baden-Württemberg und des Gemeindetags Baden-Württemberg beleuchteten das Thema aus verschiedenen Perspektiven. Im Fokus stand, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Umgang mit Anfeindungen zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit zu einem offenen und vertrauensvollen Austausch zu geben.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 04.04.2022, 14:43 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Weiterhin FFP2-Maskenpflicht im Landratsamt

Seit Sonntag, 3. April 2022, gilt in Baden-Württemberg eine neue Corona-Verordnung, mit der Zugangsbeschränkungen und die Maskenpflicht in Innenräumen aufgehoben wurden. Da die Inzidenzen im Landkreis weiterhin sehr hoch sind, macht das Landratsamt Reutlingen von seinem Hausrecht Gebrauch und behält die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske in seinen Verwaltungsgebäuden vorerst bei.

Besucherinnen und Besucher müssen damit weiterhin eine FFP2-Maske oder eine Maske vergleichbaren Standards tragen, wenn sie Termine im Landratsamt wahrnehmen. Die Maßnahme dient dem Schutz der Besucherinnen und Besucher sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ermöglicht, den Service des Landratsamtes weiter aufrechtzuerhalten. Termine im Landratsamt sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 01.04.2022, 15:17 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 1. April 2022

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 82.794 (+ 5.441 zum 25.03.2022)

Gesamtzahl genesener Fälle: 74.810

Genesen in %: 90,82 (abzüglich der Todesfälle)

Aktive Fälle: 7.559

Todesfälle: 425

Kreiskliniken Reutlingen:
Im Verlauf der letzten Woche wurden 61 Patienten in den Covid-Isobereich aufgenommen und 56 Patienten aus diesem Bereich entlassen. 5 Patienten sind leider verstorben. Damit befinden sich 68 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der Kreiskliniken, davon 65 Patienten auf Normalstation und 3 Patienten auf der Intensivstation.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 01.04.2022, 09:44 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Witterungsbedingte Verschiebung: Fahrbahndeckenerneuerung K 6769

Im Zuge des Ausbaus der Ortsdurchfahrt von Münsingen-Hundersingen wurde diese Woche die Asphalttragschicht am Ortsausgang von Hundersingen in Richtung Münsingen-Bichishausen neu aufgebracht. Der im direkten Anschluss geplante Deckeneinbau muss witterungsbedingt verschoben werden.

Aufgrund des vorausgesagten Wintereinbruches können die fehlenden Asphaltschichten in der Ortsdurchfahrt von Hundersingen nicht eingebaut werden. Die Strecke ist mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung für den Verkehr bis auf weiteres freigegeben. Die überörtliche Umleitung wird deaktiviert.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 30.03.2022, 13:36 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Familien- und Jugendberatung zeigt neue Räumlichkeiten

Nach dem Umzug in das neu eröffnete Uhlandzentrum öffnet die Familien- und Jugendberatung Ermstal in Dettingen am Sonntag, 3. April 2022, von 11 bis 16 Uhr beim Frühlingserwachen ihre Türen.

Die alte Uhlandschule wurde von der Gemeinde zum Familien- und Gesundheitszentrum umgebaut. Die Beratungsstelle, die Teil des Kreisjugendamtes ist, konnte Räumlichkeiten im 3. Stock beziehen, Unterstützung für Familien kann nun in modernen Räumlichkeiten und barrierefrei auf einem Stockwerk angeboten werden.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, Familien, Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, beim Frühlingserwachen einen Blick in das Uhlandzentrum zu werfen und die neuen Räume der Beratungsstelle zu besichtigen. Bei dieser Gelegenheit kann sich insbesondere die Dettinger Bevölkerung ein Bild davon machen, was aus ihrer "alten Uhlandschule" geworden ist. Parallel dazu gibt es ein Bastelangebot für Kinder.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 25.03.2022, 16:12 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Lagemeldung, 25. März 2022

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 77.353 (+ 5.828 zum 18.03.2022)

Gesamtzahl genesener Fälle: 69.155

Genesen in %: 89,89 (abzüglich der Todesfälle)

Aktive Fälle: 7.779

Todesfälle: 419

Kreiskliniken Reutlingen:
Im Verlauf der letzten Woche wurden 71 Patienten in den Covid-Isobereich aufgenommen und 38 Patienten aus diesem Bereich entlassen. Vier Patienten sind leider verstorben. Damit befinden sich 68 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der Kreiskliniken, davon 65 Patienten auf Normalstation und 3 Patienten auf der Intensivstation.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 25.03.2022, 14:38 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Führung auf dem Komposthof

Zu Beginn der Gartensaison und der Wachstumsperiode ist eine ausgewogene Nährstoffversorgung der Pflanzen besonders wichtig. Dies ist genau der richtige Anwendungszeitpunkt von Kompost als Dünger und Bodenverbesserer.

Daher lädt der Landkreis Reutlingen am Dienstag, 5. April 2022, um 17 Uhr zu einer Führung auf dem Komposthof ein. Wie aus Bioabfall wertvoller Kompost gemacht wird, erklärt ein Abfallberater des Landkreises direkt vor Ort auf dem Komposthof in Pfullingen.

Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf begrenzt, deshalb ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 07121/480-3395 oder per E-Mail an abfallwirtschaft@kreis-reutlingen.de erforderlich.

Mehr Informationen zur Veranstaltung:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 25.03.2022, 09:48 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Landkreis Reutlingen ist RadKULTUR-Kommune 2022

Mit der erfolgreichen Bewerbung startet der Landkreis Reutlingen gemeinsam mit der Initiative RadKULTUR eine Offensive mit vielseitigen Radangeboten im Landkreis in 2022. Mit der Kommunenförderung unterstützt die Initiative RadKULTUR des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg Kommunen dabei, eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur zu entwickeln und zu stärken.

Seit dem vergangenen Jahr ist der Landkreis Reutlingen Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e.V. (AGFK-BW), einem Netzwerk von Kommunen zur Förderung des Radverkehrs. Diese Mitgliedschaft ermöglichte erst eine Bewerbung für ein Förderpaket im Rahmen der RadKULTUR-Kommunenförderung. Diese Initiative ergriff der Landkreis und bewarb sich für das Jahr 2022. Der positive Förderbescheid wurde dem Landkreis nun zugestellt.

Mehr Informationen:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 25.03.2022, 08:35 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Angepasstes Impfangebot ab nächster Woche

Aufgrund der geringen Nachfrage wird das Impfangebot des Landkreises ab Montag, 28.3., deutlich reduziert. Impfungen werden weiterhin vor allem durch die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte angeboten. Darüber hinaus steht dem Landkreis entsprechend der Planungen des Landes ein mobiles Impfteam für einzelne Impfaktionen zur Verfügung, welches für ein niederschwelliges Basisimpfangebot sorgen wird.

Die bisherigen Planungen erstrecken sich auf April und Mai 2022. Insbesondere wird die Umsetzung von wöchentlichen Impfaktionen anvisiert, die in der Regel freitags am Marktplatz (15 - 18 Uhr) und sonntags am Kreuzeiche Stadion (13 - 16 Uhr) in Reutlingen stattfinden. Zudem sind bedarfsorientiert Impfaktionen in Abstimmung mit den Städten und Gemeinden möglich. Geimpft wird ohne Termine mit den Impfstoffen von BioNTech/Pfizer, Moderna und Novavax. Kinderimpfungen sind bei allen Impfaktionen möglich.

Die aktuellen Impftermine finden Sie unter: www.kreis-reutlingen.de/impfen

Gesamte Meldung:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 24.03.2022, 18:20 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Verleihung: Inklusionspreis 2021

„Platz für alle - Inklusion vor Ort“. Mit diesem Slogan wurde im Jahr 2021 erstmalig der Inklusionspreis des Landkreises ausgeschrieben. Unter der Schirmherrschaft von Manne Lucha, Minister für Soziales, Gesundheit und Integration, und initiiert durch die Inklusionskonferenz im Landkreis Reutlingen konnte der Preis diese Woche endlich übergeben werden. Coronabedingt war die Preisverleihung verschoben worden.

Mit dem Inklusionspreis werden innovative und inklusive Projekte, die die Lebenssituation von Menschen mit Behinderung im Alltag nachhaltig und konkret verbessern, ausgezeichnet. Die beiden Inklusionspreise mit Preisgeldern in Höhe von jeweils 3.000 Euro, gestiftet von der Kreissparkasse Reutlingen, gingen an die Sieben-Keltern-Schule in Metzingen und den Kultur- und Theaterverein Hayingen e.V.. Den Ehrenpreis erhielt Martin Singer, Geschäftsinhaber der Isepos GmbH.

Mehr Informationen sowie Video-Portraits der Preisträgerinnen und Preisträger finden Sie online unter:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 22.03.2022, 06:40 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Neuer Fahrplan auf der Buslinie 202 ab 1. April 2022

Fahrgäste, die regelmäßig mit den Bussen der Linie 202 zwischen Grafenberg, Metzingen-Neugreuth und Metzingen unterwegs sind, sollten in den kommenden Tagen einen Blick in den Fahrplan werfen: Der Fahrplan der Linie 202 wurde neu gestaltet.

Viele Fahrten verschieben sich um wenige Minuten, u.a., um die Anschlüsse an die Züge in Metzingen zu verbessern.

Außerdem wurde das Angebot um zwei zusätzliche Fahrmöglichkeiten im morgendlichen Berufsverkehr von Grafenberg nach Metzingen ausgeweitet.

Der neue Fahrplan gilt ab dem 1. April 2022. Die Fahrplanaushänge an den Haltestellen werden kurzfristig vor Start des neuen Fahrplans ausgetauscht, vorab ist der neue Fahrplan unter www.naldo.de sowie unter dem nachfolgenden Link auf der Homepage des Landkreises abrufbar.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 21.03.2022, 16:11 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Tunnelwartung im April in Reutlingen und Pfullingen

Im Ursulabergtunnel Pfullingen und im Scheibengipfeltunnel Reutlingen müssen an den Sicherheitseinrichtungen routinemäßige Wartungs- und Reinigungsarbeiten durchgeführt werden. Hierfür ist jeweils eine Vollsperrung der Ortsumfahrungen notwendig. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, werden diese Arbeiten weitestgehend in der Nacht durchgeführt.

Sperrung Ursulabergtunnel, B 312 Ortsumfahrung Pfullingen, von 4. April bis 7. April (ggf. bis 8. April) täglich zwischen 20 und 6 Uhr.

Sperrung Scheibengipfeltunnel, B 312 Ortsumfahrung Reutlingen, am Samstag, 2 April, von 14 bis 20 Uhr & von 5. April bis 13. April (ggf. 14. April) täglich zwischen 21 und 5 Uhr.

Mehr Informationen, u.a. zu den Umleitungen:

Externen Link öffnen