Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Landkreis Reutlingen

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 31.12.2020, 15:30 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Corona-Fallzahlen, 31.12.2020

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 7.084 (+ 62 zum Vortag)

In den Kreiskliniken wurden 6 Patienten in den stationären Covid-Isobereich aufgenommen und ein Patient entlassen.  Ein Patient ist leider verstorben.
 
In Bad Urach hat sich die Anzahl SARS-CoV-2-infizierter Patienten im Bereich Neuro Phase B um drei auf jetzt 4 Patienten erhöht, bei den Mitarbeitern hat sich in BU die Anzahl der Infizierten um drei auf jetzt 30 Mitarbeiter erhöht. Alle Mitarbeiter*innen befinden sich in häuslicher Quarantäne. 

Aktuell befinden sich 56 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der KKR, 47 Pat. am Standort RT  (38 Pat. auf Normalstation und 9 Pat. auf Intensivstation) sowie 9 Patienten am Standort Bad Urach (Normalstation).

Veröffentlicht am 31.12.2020, 07:28 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Informationen zur Impfung gegen das Coronavirus

Seit Sonntag, 27. Dezember 2020 werden Impfungen gegen Covid-19 in Baden-Württemberg durchgeführt.

Wer wird geimpft? Wann starten die Impfungen und wo? Wie kann ich mich anmelden? Welchen Impfstoff gibt es? Wie läuft eine Impfung ab?

Das Land Baden-Württemberg hat in seiner FAQ-Liste Antworten auf diese und viele weitere Fragen zusammengestellt und liefert umfangreiche Informationen rund um die Impfung gegen das Coronavirus. Auch das Bundesgesundheitsministerium informiert umfangreich unter www.zusammengegencorona.de

Doch wie sieht es eigentlich im Landkreis Reutlingen aus? Wann beginnen hier die Impfungen?

Informationen dazu erhalten Sie unter kreis-reutlingen.de, schauen Sie vorbei!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 30.12.2020, 17:31 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Weitere Fälle in der Ermstalklinik - Aufnahmestopp bis 10. Januar

In der Ermstalklinik sind weitere Mitarbeitende positiv getestet.
Insgesamt sind 27 Mitarbeitende positiv. Sie sind alle in häuslicher Quarantäne und symptomarm. Von den elf Patienten der Altersmedizin waren bisher 5 Patienten nach Reutlingen verlegt, sechs waren in Bad Urach. Jeweils ein Patient in Reutlingen und in Bad Urach ist leider verstorben. Seit heute Nacht gibt es einen positiven Patienten in der Neurophase B.

Weitere Informationen, auch zum Aufnahmestopp und den Maßnahmen, die getroffen wurden, finden Sie unter kreis-reutlingen.de

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 30.12.2020, 17:29 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Corona-Fallzahlen, 30. Dezember 2020

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 7.022 (+ 99 zum Vortag)

Gesamtzahl genesener Fälle: 5.903

Genesen in %: 85,69 (abzüglich der Todesfälle)

Aktive Fälle: 986

Todesfälle: 133

Von den heutigen Fällen waren 26 bereits als Kontaktpersonen bekannt.
Mehrere Pflegeheime sind mit Einzelfällen betroffen und es gibt mehrere kleinere familiäre Häufungen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 29.12.2020, 17:00 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Corona-Fallzahlen, 29. Dezember 2020

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 6.923 (+ 54 zum Vortag) 

Gesamtzahl genesener Fälle: 5.813

Genesen in %: 85,59 (abzüglich der Todesfälle)

Aktive Fälle: 979

Todesfälle: 131

Von den heutigen Fällen waren 11 bereits als Kontaktpersonen bekannt.
Von Einzelfällen sind zwei Pflegeeinrichtungen betroffen, zudem gibt es im betrieblichen Umfeld Einzelfälle.

In den Kreiskliniken Reutlingen wurden vier SARS-CoV-2-Infizierte in den Isobereich aufgenommen, ein Patient entlassen; 2 Patienten sind leider verstorben. Am Standort Bad Urach sind heute vier weitere Mitarbeiter*innen SARS-CoV-2-positiv getestet worden. Alle befinden sich symptomarm in häuslicher Quarantäne.
 
Aktuell befinden sich 59 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der KKR, 53 Pat. am Standort RT  (47 Pat. auf Normalstation und 6 Pat. auf Intensivstation) sowie 6 Pat. auf Normalstation am Standort Bad Urach.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 28.12.2020, 17:02 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Corona-Fallzahlen, 28. Dezember 2020

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 6.869 (+ 49 zum Vortag) 

Gesamtzahl genesener Fälle: 5.706

Genesen in %: 84,67 (abzüglich der Todesfälle)

Todesfälle: 130

Von den heutigen Fällen waren zwölf als Kontaktpersonen der Kategorie 1 bekannt. Die Infektionsketten der heutigen Fälle blieben in mehr als 75% unentdeckt. Mit Einzelfällen sind zudem vier Pflegeeinrichtungen betroffen.

In den Kreiskliniken Reutlingen sind 58 Covid-19-Erkrankte im stationären Bereich. 52 Patienten am Standort Reutlingen  (48 Patienten auf Normalstation und 4 Patienten auf Intensivstation) und 6 Patienten auf Normalstation (Altersmedizin) in Bad Urach.

Die Übersicht der Corona-Fälle in den einzelnen Kreisgemeinden finden Sie unter kreis-reutlingen.de

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 27.12.2020, 15:32 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Corona-Fallzahlen, 27. Dezember 2020

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle:    6.820 (+15 zum Vortag)

In der Ermstalklinik ist ein weiterer Patient positiv getestet worden, unter den Mitarbeitenden sind drei weitere Infizierte dazugekommen.

Aktuell befinden sich 58 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der Kreiskliniken Reutlingen,  52 Pat. am Standort Reutlingen  (48 Pat. auf Normalstation und 4 Pat. auf Intensivstation) und 6 Patienten auf Normalstation (Altersmedizin) in Bad Urach.

Veröffentlicht am 26.12.2020, 18:07 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Impfung gegen das Corona-Virus

Wie bekannt, wird in Baden-Württemberg mit den Impfungen begonnen. Der Impfstoff wurde in einem ersten Schritt ausschließlich an die neun vom Land definierten Zentralen Impfzentren (ZIZ) ausgeliefert.

Entsprechend der Impfstrategie des Landes, werden von diesen Zentren aus zunächst die Bewohner und Mitarbeitenden der stationären Pflegeheime durch mobile Impfteams geimpft.

Das für den Landkreis Reutlingen zuständige ZIZ wurde in Tübingen mit Anbindung an die Universitätsklinik eingerichtet. Zur Vorbereitung hat das Landratsamt die stationären Pflegeheime im Landkreis Reutlingen informiert und die Impfbereitschaft abgefragt. Die Rückmeldungen wurden umgehend an das zuständige ZIZ in Tübingen weitergeleitet.

Das Land hat zudem entschieden, dass in einem zweiten Schritt Kreisimpfzentren in allen Landkreisen eingerichtet werden und am 15. Januar 2021 öffnen. Im Landkreis Reutlingen wird dieses KIZ im Kreuzeiche-Stadion in Reutlingen eingerichtet. Die Vorbereitungen sind weitestgehend abgeschlossen.

Veröffentlicht am 26.12.2020, 18:03 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Corona-Fälle in der Ermstalklinik

Nach dem Aufkommen einzelner positiver Covid-19-Fälle in der Ermstalklinik in Bad Urach, wurde die Teststrategie von den Kreiskliniken in Abstimmung mit dem Kreisgesundheitsamt intensiviert, um gerade die vulnerable Risikogruppe in der Altersmedizin zu schützen und weitere Infektionsketten frühzeitig zu erkennen und zu unterbrechen.

Zur erweiterten Teststrategie, die seit Mitte Dezember gilt, gehört die Pflicht von FFP2-Masken in patientennahen Bereichen ebenso wie die Testung der Mitarbeitenden zweimal pro Woche.

Nachdem alle Patienten und die diensthabenden Mitarbeiter abgestrichen wurden, liegen die Testergebnisse seit heute vor. Es sind 15 Mitarbeiter und von 18 Patienten zehn positiv auf das Coronavirus getestet.

Weitere Informationen, auch zu den getroffenen Maßnahmen, finden Sie auf der Homepage des Landkreises Reutlingen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 26.12.2020, 18:00 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Corona-Fallzahlen, 26.12.2020

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 6.805 (+ 17 zum Vortag)

Es befinden sich 55 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der Kreiskliniken Reutlingen; 50 Patienten am Standort Reutlingen (47 Pat. auf Normalstation und 3 Pat. auf Intensivstation) und 5 Patienten am Standort Bad Urach.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 25.12.2020, 16:19 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 25.12.2020

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 6788 (+ 71 zum Vortag)

Es befinden sich 48 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der Kreiskliniken Reutlingen (44 Patienten auf Normalstation und 4 Patienten auf Intensivstation).

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 24.12.2020, 15:51 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 24.12.2020

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 6.717 (+ 134 zum Vortag)

Kreiskliniken Reutlingen
Es sind zwei Patienten verstorben. Aktuell befinden sich 42 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der Kreiskliniken Reutlingen (38 Patienten auf Normalstation und 4 Patienten auf Intensivstation).

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 23.12.2020, 16:16 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 23.12.2020

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 6.583 (+ 121 zum Vortag)

Gesamtzahl genesener Fälle: 5.306

Genesen in %: 82,17 (abzüglich der Todesfälle)

Todesfälle: 126

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 23.12.2020, 08:05 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Weihnachtsbaumsammlungen 2021

Im Stadtgebiet Bad Urach und in Sirchingen finden 2021 keine Weihnachnachtbaumsammlungen durch gemeinnützige Organisationen statt. Sie können jedoch am Samstag, 16. Januar an der Grüngutannahmestelle beim Parkplatz Elsachstraße von 10 bis 12 Uhr abgegeben werden. Lametta und sonstiger Christbaumschmuck müssen vor der Abgabe entfernt werden. Die Weihnachtsbäume können zudem auf den Häckselplätzen der Städte und Gemeinden abgegeben werden. Die Öffnungszeiten stehen im Abfallkalender 2021.

Um sich und andere vor einer Corona-Infektion zu schützen, sind bei der Annahmestelle folgende Verhaltensregeln zu beachten: Bis zur Abgabe des Baumes im Auto warten; vor dem Verlassen des Fahrzeugs Mund- und Nasenschutz (Maske) anlegen, eigenständig ohne Hilfe des Personals entladen und immer 2 Meter Abstand zu Personal und anderen Personen einhalten.

Veröffentlicht am 22.12.2020, 16:19 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Corona-Fallzahlen, 22. Dezember 2020

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 6.462 (+ 88 zum Vortag) 

Gesamtzahl genesener Fälle: 5.215

Genesen in %: 82,31 (abzüglich der Todesfälle)

Todesfälle: 126

7-Tage-Inzidenz: 
Die 7-Tage-Inzidenz erhalten Sie über das Landesgesundheitsamt unter 
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/infektionen-und-todesfaelle-in-baden-wuerttemberg/                               

In den Kreiskliniken Reutlingen wurden heute zwei Patienten in den Covid-19-Isobereich stationär aufgenommen, drei Patienten konnten entlassen werden und ein Patient ist verstorben. Ein Patient konnte die Intensivstation verlassen und liegt wieder auf der Normalstation.
Aktuell befinden sich 41 Covid19-Erkrankte im stationären Bereich der KKR am Standort RT, davon sechs Patienten auf der Intensivstation.

Weitere Informationen unter kreis-reutlingen.de

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 22.12.2020, 13:11 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Gelber Sack im Abfallkalender 2021 Fehler in Bad Urach, Münsingen, St. Johann und Sonnenbühl

Die Abfuhrtermine der Gelben Säcke in den gedruckten Abfallkalendern 2021 sind für einige Ortsteile von Bad Urach, Münsingen, St. Johann und Sonnenbühl leider fehlerhaft. Die herausnehmbare Kalenderinnenseite mit den richtigen Terminen für den Gelben Sack wird neu gedruckt. Die Post versorgt im Januar die Haushalte der betroffenen Ortsteile mit dem aktualisierten Faltblatt. Es handelt sich in Bad Urach um den Bezirk 2 und 3 und die Ortsteile Hengen und Wittlingen. In Münsingen sind es Auingen, Altes Lager, Böttingen, Magolsheim, Rietheim und Trailfingen. Schließlich sind Sonnenbühl-Erpfingen und St. Johann-Upfingen betroffen.

Die Termine für Restmüll, Bioabfall, Papier und Problemstoffe sind auch in diesen Ortsteilen weiterhin gültig. Die korrekten Abfuhrdaten für den gelben Sack können bereits jetzt in der AbfallApp und online abgerufen werden.

Weitere Informationen unter kreis-reutlingen.de

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 22.12.2020, 10:55 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Wahl des Landrats: Benennungsverfahren jetzt abgeschlossen

Das gesetzlich in der Landkreisordnung vorgeschriebene Benennungsverfahren zur Wahl des Landrats ist abgeschlossen. Das Innenministerium Baden-Württemberg hat nun, wie schon der besondere Ausschuss zur Vorbereitung der Wahl des Landrats in seiner letzten Sitzung am 20.11.2020, die beiden Bewerber Dr. Ulrich Fiedler, Jurist und Oberbürgermeister in Metzingen, und Dr. Richard Wiedemann, Jurist und Richter am Verwaltungsgericht Augsburg, benannt.

Die Wahl des Landrats ist in der Sondersitzung des Kreistags am Montag, den 01.02.2021 in der Uhlandhalle in Wannweil vorgesehen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 22.12.2020, 08:57 Uhr

Veröffentlicht von Christine Schuster

Landratsamt Reutlingen erlässt Allgemeinverfügung: Weitergehende Maßnahmen für 24. Dezember 2020 von 8 bis 16 Uhr im Altstadtbereich der Stadt Reutlingen

Aufgrund der sich unverändert verschärfenden pandemischen Lage im Landkreis Reutlingen hat das Landratsamt auf der Grundlage einer Gefahreneinschätzung der Stadt Reutlingen und der Polizei eine Allgemeinverfügung erlassen, die es verbietet, am 24. Dezember 2020 von 8 bis 16 Uhr im Altstadtbereich der Stadt Reutlingen alkoholische Getränke in trinkbereiter Form mitzuführen.

„Wir wollen damit im Schulterschluss mit der Stadt Reutlingen einer Sondersituation in der Innenstadt von Reutlingen Rechnung tragen und der Polizei die Möglichkeit eröffnen, möglichst frühzeitig geeignete Maßnahmen zu ergreifen“, betont Landrat Thomas Reumann.

Weitere Infos und die komplette Allgemeinverfügung gibt es auf der Homepage des Landkreises unter kreis-reutlingen.de

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 21.12.2020, 17:25 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Corona-Fallzahlen, 21.12.2020

Gesamtzahl laborbestätigter Fälle: 6.374 (+ 56 zum Vortag)

Gesamtzahl genesener Fälle: 5.089

Genesen in %: 81,44 (abzüglich der Todesfälle)

Todesfälle: 125

7-Tage-Inzidenz: 254,0

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Landkreis aktuell

Veröffentlicht am 21.12.2020, 16:26 Uhr

Veröffentlicht von Katja Walter

Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Dreikönig

Die Dienststellen des Landratsamts Reutlingen, mit Ausnahme des Gesundheitsamts, sind geschlossen an Heilig Abend, 24. Dezember und den beiden Weihnachtsfeiertagen, 25. und 26. Dezember sowie Silvester, 31. Dezember und Neujahr, 1. Januar und an Dreikönig, 6. Januar. Das Gesundheitsamt ist an diesen Tagen unter der der Nummer 07121 480 4399 von 10 Uhr bis 14 Uhr erreichbar oder per E-Mail an
pandemie@kreis-reutlingen.de.
An allen anderen Tagen hat das Landratsamt Reutlingen, mit Ausnahme des Kreismedienzentrums, zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet.

Externen Link öffnen